zwanghaftes Hinterher"gucken" u. TV Gucken

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klingt ja fast wie ein pubertärender Teenager!

Racheli64 09.07.2011, 09:23
 Alles genau auf den Punkt gebracht !

und das hab ich ihm auch schon mal gesagt , nur leider sind wir keine Teenager mehr , sondern mittlerweile beide 47 Jahre - zwar beide relativ jünger aussehend , nur bilde ich mir nicht so viel drauf ein (eher garnicht ) so wie er. er geht zBs regelmäßig ins Solarium um dann sobald das Wetter danach ist, sich sooft er kann mit kurzer Hose ( die trägt er den ganzen Sommer ) draußen ins Cafe zu setzen. Mein komentar dazu , das ich mich nicht dauernd ins Cafe setzen müßte um mich zu präsentieren hat er schon verstanden und reagiert deshalb nur mit den Worten " das ist doch Quatsch " und ist dann wieder mal sauer .

Ich wünschte mir das er einsieht das wir im Grunde zu verschieden sind ( wenn die Gefühle auch da sind ) Durch seine Einfältigkeit stehe ich dauernd unter Druck ihn davon abzulenken ,was sein Leben zu beeinflussen scheint , nämlich " nur zu gucken " Ich habe das Gefühl das er dabei das Denken und Nachdenken verlernt hat .

0

Was möchtest Du wissen?