zwänge ohne psychologische (professionelle) hilfe selbst besiegen?

4 Antworten

ich habe eine schlimme Zwangserkrankung.(waschzwang, zwangsgedanken...), ohne meine therapeutin wäre ich ziemlich aufgeschmissen gewesen. bin aber der meinung das es auch ohne medikamente geht. kommt aber auch immer auf den Zwang drauf an. eine Zeit lang konnte ich auch nicht ohne Medikamente, weil es mir einfach zu schlecht ging. Es kann natürlich auch sein das man die Zwänge nie ganz los wird, egal ob mit oder ohne medikamente. ich hab das schon seit vielen Jahren. es ist aber auf jeden fall besser geworden. man muss auch selber den willen haben es zu schaffen,auch wenn es oft schwerfällt

Ja, das funktioniert. Man muss da Eigentherapie betreiben. So funktionierts:

Mit dem Zwang sprechen, bis er richtig stark wird und dann aushalten, OHNE die neutralisierenden Gedanken/ Handlungen auszuführen.

Beispiel: "Meine Katze stirbt wenn ich es nicht schaffe, das Ave Maria perfekt zu beten." In diesem Fall wäre "Meine Katze wird sterben" der ZWangsgedanke, mit dem du reden und den du verstärken musst." Das Ave Maria perfekt zu beten wäre die neutralisierende Handlung, die es zu unterlassen gilt.

Diese Therapie hat sich als äusserst mächtig erwiesen. Sie ist von der Psychiatrie als wirksam anerkannt.

Mit dem Zwang sprechen heisst dass du ihn reizen sollst: "Na komm schon, zeig mir doch, was du kannst, du Versager. Jetzt leg mal richtig los, du Zwang..."

0
@mittelschrauber

Oder genau vor Augen führen, wie deine Katze stirbt. Es kommt einfach darauf an dass du den Zwangsgedanken irgendwie verstärkst ohne Neutralisierung zu betreiben.

0

Es kommt ganz darauf an, was für ein Zwang es ist und wie stark dieser ausgeprägt ist. Ich denke schon, dass man es schaffen kann, wenn man den Willen dazu hat, aber seelische Unterstützung wäre nicht schlecht, wie z.B. Freunde usw. Aber es ist sicherlich auch richtig, dass professionelle Hilfe sicher schneller und besser helfen würde.

Ergotherapeut oder Psychologe?

Hallo liebe Community,

ich wollte fragen wann man Ergotherapie nutzen kann..

Ich habe schonmal nachgegooglet und auch einiges gefunden, nur weiß ich jetzt nicht ob ich es auch als 'Psychologische Therapie' nutzen kann. Ich würde nämlich sehr gerne in Therapie gehen, war mir aber nicht sicher ob es besser ist zu einem Psychologen oder einem Ergotherapeuten zu gehen.

LG Emil

...zur Frage

Was fehlt euch in dieser modernen Welt?

Mich würde einmal interessieren was euch noch in dieser Welt fehlt. Freizeit? Entspannung? Zeit mit der Familie? Materielles? Spirituelles? Ich finde das jeder Mensch einzigartig ist aber diese Einzigartigkeit immer mehr eingeschränkt wird.

...zur Frage

Ich will weg von Zuhause. Was muss ich tun?

Hey

da es seit langem in meiner Familie Streit gibt, möchte ich weg. Ich lebe mit meinen Eltern und Großeltern in einem Haus. Mein Opa und meine Mama sind voll in Ordnung aber mein Vater beleidigt mich immer oder wird handgreiflich. Meine Oma schreit mich immer wie eine Hexe an. Dass ich mein Zimmer aufräumen soll, obwohl es aufgeräumt ist und sagt ich soll nicht so viel Wäsche haben. Ich verstehe das alles nicht. Das ist schon Psychoterror für mich. Ich habe durch diesen Terror verschiedene Zwänge entwickelt wie Waschzwang, Zwangsgedanken und Kontrollzwang. Deswegen möchte ich demnächst zu einem Psychologen. Meine Zwänge werden auch nicht ernst genommen alle sagen ich bilde mir dass alles nur ein auch z. B. mein Onkel & Cousin.

Meine Mutter kann auch nicht mehr weil sie auch nicht weiter weiß. Vielleicht wird es allen besser gehen wenn ich weg bin. Ich halte es wirklich nicht mehr aus und ich kann auch nicht mehr. Außerdem habe ich die ganze Zeit den Drang mich zu ritzen (Habs noch nie gemacht aber ich denke die ganze Zeit daran).

Bitte helft mir.

...zur Frage

Soziale Phobie Medikamente?

Hi, ich würde gerne wissen, in wie weit Medikamente bei sozialer Phobie helfen. Und wie bekommt man sie verschrieben? Es ist so, dass 'ich' keine Angst habe, aber mein 'Körper' ständig überreagiert. Ich will so nicht mehr weiterleben. Ständig Atemnot ohne jeglichen Grund! Zittern ohne Grund! Außerdem habe ich Zwangsstörungen und habe gehört, dass ich somit sogar zwei Fliegen mit einer Klatsche schlagen würde. Wer hat Erfahrungen mit Medikamenten (Antidepressiva etc.) bei sozialer Phobie und Zwangsstörungen? Danke!!!

...zur Frage

Zwangsstörungen agressionsprobleme Wahnvorstellungen und Verfolgungswahn?

Hallo ich habe mal eine Frage gestellt über Zwangsstörungen und habe mittlerweile auch die Diagnose zu zwangsgedanken und Ticks erhalten. (Bin weiblich und 17) Das war vor ca 2 Jahren ich komm eigentlich relativ gut damit zurecht weil ich das hab seit ich denken kann ich nehme auch keine Medikamente beim Psychologen war ich auch nur 3 mal also eigentlich gehts auch so aber mittlerweile habe ich richtige agressionsprobleme bei jeder Kleinigkeit manchmal legt sich das wieder voll schnell und wenn ich Unterwegs bin (nicht nur unbedingt wenns dunkel ist) denke ich immer das mir jemand nachläuft oder mich beobachtet ich mache mir etwas sorgen dass sich meine Zwangsstörungen zu etwas anderem entwickeln ( obwohl man von stärkeren psychischen Problemen meisstens ja selber nichts weis) aber mich würde trotzdem interessieren ob sich da irgendwas entwickelt kennt sich jemand damit aus ?

...zur Frage

Soll ich die Einflüsterungen des Teufels ernst nehmen?

Das klingt für manche bestimmt komisch jetzt .... deshalb erwarte ich mir bitte ernste antworten. Ich leide seit jahren unter Zwangsstörungen. Ich habe Gedanken ( Zwangsgedanken) dass wenn ich bestimmte dinge nicht mache ( wiederholungen) etwas schlimmes passieren wird zb : du wirst gekündigt, jemand wird sterben etc und da ich muslimin bin sind diese gedanken mit dem Islam verbunden. ich habe einen psychologen aufgesucht und sogar hypnose therapie ausprobiert jedoch ohne Erfolg, Medikamente will ich keine nehmen. Meine Frage lautet jetzt : kann in dem Fall der Shaytan diese Gedanken wahr machen? kann er wenn ich diese Dinge nicht mache mein Leben zum schlimmen wenden und es kontrollieren also machen dass ich zb gekündigt werde etc? danke schon mal für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?