Zwänge Hilfe!?

1 Antwort

Dass man etwas, was einem viel bedeutet, auch entsprechend pflegt, sollte normal sein. Daran ist nichts Schlimmes.

Das andere Problem, wo man sich einbildet, dass etwas kontaminiert ist und man Angst hat, damit in Berührung zu kommen, sei es noch so harmlos, ist ein Problem, was ich sehr gut kenne. Ich hatte mal einige Phobien, die ich letztendlich nur durch eine Verhaltenstherapie in den Griff bekam.

Was möchtest Du wissen?