ZVG-Preis erfragen möglich?

4 Antworten

Die Meistgebote werden nicht veröffentlicht. Auskünfte werden an fremde Dritte vom Amtsgericht nicht erteilt. Mit etwas Glück kann man das Gebot vom betreibenden Gläubiger erfahren oder man beauftragt jemanden am Termin teil zu nehmen.

Ansonsten ist die Aussagekraft eines erfolgten Meistgebotes fast null.

Selbst wenn die gleiche Wohnung in der nächsten Woche versteigert wird, kann sich ein völlig anderes Meistgebot ergeben.

nein man erfährt das Gebot nicht. Was soll man auch mit der Info. Jedes Haus hat einen unterschiedlichen Marktwert.

Wer ist dem Nachlassgericht/Amtsgericht vorgeschaltet. Die nächste Instanz vor dem Amtsgericht/Nachlassgericht?

...zur Frage

Muss Amtsgericht telefonisch erreichbar sein?

Ich hab ein Schreiben auf dem die Nr steht. Geht aber nie einer ran. Wenn ich die zentrale des amtsgerichts anrufe dann meinen die die könnten im urlaub sein oder sonst was. Das darf doch nicht wahr sein.....dürfen die das? Einfach nicht erreichbar sein?

...zur Frage

Hilfe bei telefonbetrug?!

Hallo, mich hat heute zum gefühlten 1000mal die Firma EGS (Lotterie) angerufen, es war wohl die Kündigungsabteilung, ich soll Ende Okt. Post zur Lotterie bei denen bekommen haben und soll mit denen telefonisch, per Mail oder per Brief zugestimmt. Dieses habe ich verneint und die Dame am Telefon ist sehr aggressiv geworden. Sie meinte Sie hätte sogar ein Poststempel zu Bestätigung. Nun habe ich weil ich mich unter Druck gesetzt fühlte, meine Daten leider mit denen Abgeglichen und bin leider erst im nachhinein über meinen Fehler gestoltpert. Und ärgere mich nun und umso mehr ich mich am telefon geweigert habe umso aggressiver ist die Dame am Telefon geworden. Die Firma hatte aber alle Daten von mir samt Kontodaten. Nun wollen Sie das ich 3 Monate lang 69,95€ zahle. wie kann ich mich vor dem abzug des Geldes schützen, bzw kann ich mich überhaupt irgendwie schützen? Oder an wenn kann/sollte ich mich wenden? es wurde damit geworben, wenn ich nichts gewinne bekomme ich das Geld zurück. BItte nur ernst gemeinte Antworten

...zur Frage

Beratungsschein vom Amtsgericht - geht es auch schriftlich?

Ich brauche für eine anwaltliche Beratung einen Beratungsschein vom zuständigen Amtsgericht. Ich habe da vorhin auch angerufen. Man hat mir gesagt ich muss um 7:45 Uhr da sein, Wartemarke ziehen und dann bis 9 Uhr warten, bis das da los geht. Leider geht das bei mir zeitlich so nicht, da ich mich momentan in einer beruflichen Weiterbildung befinde und wegen sowas nicht extra fehlen kann. Kann man sowas auch schriftlich beantragen? Bei der Zentrale konnte mir die Dame nix sagen und anders telefonisch sind die leider auch nicht erreichbar.

...zur Frage

Artikel bei Ebay versteiget, Käufer verlangt Versand an andere Adresse, ist das rechtens?

Hallo Ihr Lieben, Ich habe mal eine Frage zum Versand bei Ebay. Und zwar habe ich einen Artikel bei Ebay versteigert und auch nur Inlandsversand bei den Versandmöglichkeiten angegeben. Nun hat aber eine Dame den Artikel bei mir ersteigert und möchte, dass ich Ihn Ihr an eine Adresse in den Niederlanden versende. Sie hatte mir schon vor Ende der Auktion eine Nachricht geschickt mit der Frage, ob ich auch ins Ausland versende. Obwohl ich das verneint habe, hat Sie den Artikel trotzdem ersteigert. Was mach ich jetzt? Muss ich Ihr den Artikel in die Niederlande senden (Sie hat mir die Adresse dafür per Mail mitgeteilt, über Ebay wird mir eine andere deutsche Adresse von Ihr angezeigt) oder kann ich das ablehnen ? Wäre dankbar für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?