Zuzahlungsbefreiung bei Reha durch Rentenversicherung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich muß für 14 Tage Kranken-und Rehaaufenthalt pro Tag 10 Euro bezahlen.Dazu zählen keine anderen Zahlungen an meine Kasse,wie zB.Quatalszahlung beim Hausarzt.Bereits geleistete Zuzahlungen wären eben die Kosten pro Tag im Krankenhaus bei der OP.

Wenn Du Deine Zuzahlungsgrenze erreicht hast, musst Du für die Reha nichts mehr bezahlen. Lass sie prüfen, es wird nichts dabei herauskommen.

>>>>>Zuzahlung längstens für 42 Tage<<<<<

Die Zuzahlung ist für die Dauer der stationären Rehabilitationsleistung, längstens jedoch für 42 Tage im Jahr zu leisten. Erfolgt die stationäre Rehabilitation im Anschluss an eine Krankenhausbehandlung oder ist sie mit einer solchen vergleichbar, dann muss nur für die Dauer von 14 Tagen zugezahlt werden.

Rehabilitanden mit niedrigem Erwerbseinkommen oder Erwerbsersatzeinkommen (zum Beispiel Arbeitslosengeld) sind von der Zuzahlungspflicht befreit: bis 994,99 Euro> keine Zuzahlung/ ab 1.200,00 Euro<10,00 Euro

0800 10004800 kostenloses Service-Telefon beantwortet Ihre Fragen.

Das hat nichts mit der Chronisch Klausel zu tun,auch nichts mit der Befreiung>> auch dem Rehaträger sind Zuzahlungen zu leisten.

Was hälst du davon, dich an kompetenter Stelle zu erkundigen?

Das sind in der Regel die Krankenkassen und die Rentenversicherung selbst.

LeaLaun 23.04.2009, 19:58

Super Idee-wär ich ja nie drauf gekommen. Nur ist da jetzt leider niemand mehr ;-)

..und es KÖNNTE ja sein, dass zufällig ein Experte online ist und vorab schonmal beruhigen kann.

0
Regenmacher 23.04.2009, 20:02
@LeaLaun

Ooch, du wirst doch noch bis morgen warten können. Die REHA beginnt doch nicht schon übermorgen.

0
LeaLaun 23.04.2009, 20:10
@Regenmacher

Es gibt geduldigere und ungeduldigere Menschen^^ Morgen muss ich ja auch meinem Arbeitgeber den Bescheid übergeben, sofern ich die Reha wirklich mache.

0
Volker13 23.04.2009, 20:13
@LeaLaun

Und was hat der AG mit der Zuzahlung zu tun???? Nichts! Rein gar nichts...

0
LeaLaun 23.04.2009, 20:18
@Volker13

Wenn ich die Reha garnicht antrete, brauch ich ihm auch nichts vorzulegen, fertig.

0

Die kompetenteste Aussage erhälst Du bei der Rentenversicherung bezogen auf den Einzelfall...

Was möchtest Du wissen?