Zuzahlung für Krankenhaus trotz Reha?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meiner Meinung nach bist du befreit, allerdings wird das kkh das nicht automatisch wissen und dir daher die 80€ in Rechnung gestellt haben! Wende dich mit der Rechnung an deine Krankenkasse!

Reha und Krankenhaus sind verschiedene Sachen. Beim Krankenhaus weiss ich aus Erfahrung sind es 10€ für maximal 28 Tage. Es kann durch die Krankenkasse geprüft werden ob das Limit der Zuzahlung von 1 bzw 2% des Einkommens überschritten ist und dann eben eine Befreieung beantragt werden.

In BRD wären es 10€/ Tag für maximal 28 Tage im Jahr. So finde ich es jedenfalls widerholt im WWW.

Kommst Du ggf. aus einem anderen Staat? denn 420 finde ich nirgends für BRD.

Ggf. wenn man die 1-2% Selbnstbeteiligung anteilig von Einkommen berücksichtigt.

Aber s ei es wie es wolle: dann würde ich mich, von BRD ausgehend, bei meiner KAsse melden, nachfragen. Auch,w eil das KH ja erstmal an Dich die Rechnung stellt- die wissen ja nicht, wie viel Du schon gezahlt hast. Und haben mit einer evtl. Befreiung auch nichts zu tun. Das macht die KK.

Ggf. reichst Du die Belege ein und kriegst eine Rückerstattung.

"Die Zuzahlung beträgt höchstens 10 Euro pro Tag für längstens 42 Tage", das finde ich im www. Und das stimmt auch, denn ich habe ja die Rechnung schon vorliegen und auch bezahlt. Wichtig für mich: Werden Reha und Krankenhaus gleich angesehen? Oder kann es sein, dass ich theoretisch maximal 42 Reha-Tage UND 28 Krankenhaus-Tage zahlen müsste?

0

Hallo,

wurde die Reha von der Rentenversicherung oder der Krankenkasse bezahlt?

Gruß

RHW

hallo, die reha wurde von der rentenversicherung getragen, der krankenhausaufenthalt hingegen von der kk.

0
@Dirque

Die Zuzahlungen für die Rentenversicherung und für die Krankenversicherung sind immer getrennt zu betrachten. Es gibt nur eine Ausnahme: Wenn man im Krankenhaus stationär behandelt wurde, werden die Krankenhauszuzahlungen auf die Zuzahlungen für eine Anschluss-Reha (=AHB) angerechnet.

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__40.html

-> Absatz 6

0

Was möchtest Du wissen?