Zuwendung an das Team von der Steuer absetzbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein - Du selbst kannst das nicht steuerlich geltend machen, da Du nicht der ArbG bist.

Der ArbG könnte das aber bezahlen; hier wäre das dann Betriebsausgabe. In diesem Fall würde auch die 60-€-Freigrenze nicht gelten und es wäre steuerfrei für die Mitarbeiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Du bist nicht verpflichtet diese Ausgaben zu haben.
Etwas anderes sind zb Fahrtkosten zur Arbeit. Ohne die Aufwendungen kannst du den Job nicht tätigen. Wenn du Obst mit nimmst ... ist das deine sache :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da müssten sie Sepp Blatter fragen : "wie setzt man Bestechungsgelder an ?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?