Zuwachsen, 10mm Tunnel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ob das wieder zuwächst kann man vorher nicht sagen, das kommt zum einen darauf an ob du vernünftig und langsam gedehnt hast (dann stehen die Chancen auf jedenfall besser) und wie dein Bindegewebe ist. viele verlassen sich ja auch die "Faustregel" 'alles bis 10mm wächst wieder zu' und stellen Fan hinterher fest das es absoluter Quatsch ist-bei manchen wachsen schon 4 oder 5mm nicht mehr vernünftig zusammen, auch wenn alles vernünftig gedehnt worden ist, bei anderen wachsen wiederum sogar 20mm wieder komplett zu...
für den Fall das man die Iwann nicht mehr haben will und die leider nicht zu wachsen kann man sich die Tunnel aber auch bei jedem Body modder ruck zuck rekonstruieren lassen und weg sind sie, man muss also nicht für immer damit rumlaufen wenn man es nicht will ;)
Tipps für schmerzempfindliche Ohren: einfach richtig dehnen!!! 1mm pro monat-nicht mehr und grundsätzlich immer sofort passenden Schmuck aus Titan oder Glas einsetzen und niemals die dehnstäbe einfach als Schmuck im Ohr lassen.
ob du schmerzempfindliche Ohren hast ist eigentlich auch egal weil das dehnen der Ohrlöcher grundsätzlich überhaupt nicht weh tut wenn man es richtig macht, sobald es weh tut macht man auf jedenfall etwas falsch (zu schnell weitergedehnt, zu großer dehnschritt etc) es darf also nie über ein leichtes spannungsgefühl für die nächste halbe Stunde nach dem dehnen hinausgehen und NIEMALS wirklich schmerzen verursachen. (ich selber habe meine Ohren mittlerweile auf 32mm gedehnt und das vollkommen schmerzfrei). informiere dich also vorher ausführlich darüber wie man es richtig macht, was man beachten muss und was man alles falsch machen kann und man deshalb vermeiden sollte.
viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Das kommt immer auf dein Gewebe an aber ein 10mm Tunnel wird nie ganz zuwachsen. Du kannst das Loch später zu nähen lassen, das Kostet aber.

Bei einem Schmerzempfindlichen Ohr würde ich bis 6mm in 1mm Schritten vorgehen und mit 1,6 Anfangen. Dann 2,3 etc.. Ab 6mm habe ich 2er Schritte gemacht.  Am besten jeden Monat 1mm.

Aber bedenke, dass ein Gedehntes Ohr auf Lebenszeit bleibt. Renne am besten keinem Trend hinterher.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
26.05.2016, 17:23

das kann man nicht sicher sagen! ich kenne auch Leute die 20mm hatten und jetzt wieder normale Ohrringe tragen-aber es gibt auch Leute die bei unter 10mm schon Schwierigkeiten haben. das kommt aufs Gewebe an und darauf wie gedehnt wurde.
zunähnen bei einem Body modder (der das auch zig mal besser macht als ein Chirurg weil die das einfach ständig machen und sehr erfahren sind) kostet bei weitem nicht so viel wie das manche sagen und aufbauschen...

0

Also ich hatte nicht 10 sondern 8mm, aber es ist super schnell wieder zugewachsen. & ja zu den mit dem Schmerzentpfindlichen Ohrläppchen: Ich hab mich beim Dehnen immer mit singen abgelenkt. Es tat höllisch weh und hat noch 1 Stunde danach pulsiert, aber habs überlebt. Ob du die Schmerzen jetzt dafür auf dich nehmen willst, ist dir überlassen. Liebe grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
26.05.2016, 17:21

dann hast du was falsch gemacht! wenn man richtig dehnt und sich an alles hält dann tut dass überhaupt nicht weh!darf es auch nicht-dann läuft da wie gesagt was falsch, erst recht wenn es höllisch weh tut! habe auch 32mm Tunnel die ich komplett schmerzfrei gedehnt habe.

0

Dein Bindegewebe hat sich über längerem Zeitraum gedehnt und kann deswegen nicht mehr zuwachsen. Allerdings kannst du es zunähen lassen, kostet aber oft seinen Preis. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snickanas
17.05.2016, 19:29

Ja es muss ja nicht ganz zuwachsen ,nur so das ich große ohrstecker anziehen kann

0
Kommentar von Blueberry8886
26.05.2016, 17:19

das kann man nicht sicher sagen! ich kenne auch Leute die 20mm hatten und jetzt wieder normale Ohrringe tragen-aber es gibt auch Leute die bei unter 10mm schon Schwierigkeiten haben. das kommt aufs Gewebe an und darauf wie gedehnt wurde.

0

ein 10mm Tunnel wächst nicht mehr zu. Du behältst ein schönes Loch im Ohr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
26.05.2016, 17:17

das kann man nicht sicher sagen! ich kenne auch Leute die 20mm hatten und jetzt wieder normale Ohrringe tragen-aber es gibt auch Leute die bei unter 10mm schon Schwierigkeiten haben. das kommt aufs Gewebe an und darauf wie gedehnt wurde.

0
Kommentar von Blueberry8886
26.05.2016, 17:19

und wenns nicht zu geht dann geht man zu nem Body modder und lässt sich das rekonstruieren. das ist in 1-2stunden erledigt, man sieht da hinterher nichts mehr von und es ist auch lange nicht so teuer wie das manche immer sagen und aufbauschen

0

Was möchtest Du wissen?