Zuviel Zähneputzen schädlich?

7 Antworten

5 Mal am Tag ist zu viel 2 Mal reicht völlig. morgens nach dem Aufstehen (oder nach dem Frühstück) abends vor dem Schlafen (danach aber nichts mehr essen). Und nimm eine Zahncreme mit einem niedrigen RDA-Wert, d.h. eine sanfte, die die Zähne nicht so abschmirgelt. Am besten Elmex Sensitiv oder Ajona. Und wenn du Süßes magst, dann lieber ne größere "Dosis" auf einmal als jede halbe Stunde ein Stück Schoki. Das ist dann ein Dauerbeschuss für die Zähne und ein Fest für die Kariesbakterien. Das reicht völlig. Zu viel Putzen macht die Zähne auf Dauer auch kaputt und verhindert keine Karies!

LG


Woher nimmst du die zeit :D 

2-3 mal am tag reicht völlig aus .. über den tag verteilt nimmst du wichtige bestandteile aus der nahrung auf die für deine zähne wichtig sind zb für den schmelz ... du putzt dir quasi alles wieder runter ..deswegen auch immer ne halbe stunde nach dem essen warten 

Das ist nicht gut für die Zähne so oft zu putzen... da schleifst du dir den Zahnschmelz ab. 2 mal Täglich reicht völlig aus. Nimm halt zwischendurch Kaugummi wenn du so auf Zähneputzen stehst ;) 

Warum juckt meine Zahnfleisch nach dem Zähneputzen mit Parodontax?

Hallo,

ich neige zu Paradontose und habe auch schon ein paar Parodontose Behandlung hinter mir. Nun putze ich meine Zähne mit Parodontax und merke jedesmal nach dem Putzen ein juckendes Kribbeln oder kribbelndes Jucken unterm Zahnfleisch. Bei anderen Zahnpasta ist es nicht der Fall.

Das Jucken geht aber mit einem leichten puckern vorrüber nach ein paar Minuten. Kommt das Jucken weil Parodontax seine Wirkung entfaltet? Oder was könnte noch die Ursache sein?

...zur Frage

Zähneputzen nur einmal täglich?

Genügt es wenn ich nur einmal täglich die Zähne putze?

...zur Frage

Mundgeruch trotz Zähneputzen und Mundwasser?

Hallo, obwohl ich meine Zähne morgens putze und auch Mundwasser nehme habe ich nach einer halben Stunde schon wieder Mundgeruch. Ein Tee oder Kaugummi hilft da nur kurzfristig, und obwohl ich mir am mittag und am Abend auch regelmässig die Zähne putze habe ich eine halbe bis eine Stunde später bereits wieder Mundgeruch. Ich putze die Zähne jeweils mindestens 3 Minuten und esse auch etwas am Morgen, darum weiss ich gar nicht warum ich dann gleich wieder Mundgeruch habe. Kennt jemand dieses Problem und weiss was man tun kann? Darunter leidet sonst irgendwie auch ein wenig meine Sozialkompetenz weil ich dann nicht viel spreche aus Angst andere ein wenig anzuwidern wegen dem Geruch.

...zur Frage

mundegruch und bitterer geschmack im mund trotz zähneputzen?

seit einigen tagen hab ich trotz das ich mehrmals am tag gründlich zähne putze nach kurzer zeit einen bitteren geschmack im mund auch drinken oder kaugummis helfen nicht wirklich. was kann ich dagegen machen ?

...zur Frage

Wasserstoffperoxid + Keramikzahnspange (weiß) = weißere Zähne?

Hallöchen =)

Also ich habe eine Keramikzahnspange die mittlerweile gelb geworden ist und die Zähne darunter sind auch ziemlich gelb. Ich putze morgens und abends jeweils 2 Minuten meine Zähne und benutze eine Mundspülung, doch meine Zähne werden einfach nicht weißer. Hilft da Wasserstoffperoxid, selbst wenn ich eine Zahnspange hab oder verätzt da was (?) oder hat das irgendwelche Nebenwirkungen für die Keramikzahnspange oder Zähne? Was könnte ich sonst noch machen, damit ich weiße Zähne kriege?

Danke im vorraus =)

...zur Frage

Ist zu viel Zähneputzen schädlich?

Ist es schädlich wenn man 4 mal am Tag Zähne putzt? Ich putze meistens zu lange und zu aggressiv aber fühle mich nicht "sauber" wenn ich dies nicht tu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?