Zuviel Spam im GMX-Postfach?

5 Antworten

Da das Massen-Spam-Mail-Problem offensichtlich bei GMX.de gegenüder anderen Providern so penetrant ausgeprägt ist (und das ist leider so), dürfte es die logische Konsequenz sein, das Konto bei GMX.de einfach zu löschen. Oder? Kommt da niemand darauf?

bekommst du überwiegend spam von gmx selbst? das ist mir nämlich mal aufgefallen: sobald ich eine neue mail im posteingang hatte, habe ich wenige minuten später mail von gmx gehabt mit irgend welcher werbung. das muss so angelegt worden sein. sehr nervig... übrigens: umso mehr mails du verschickst, umso höher ist die wahrscheinlichkeit, dass fremde an deine adresse rankommen, um dich dann voll zu spammen

ja du hast Recht, meistens von gmx selbst - äußerst nervig!

0

Gmx ist deutsch und 1&1 nimm lieber eine 0815 andere email da fährst du besser

Yahoo empfängt keine Mails von GMX

Guten Tag werte Community,

vor 2 Tagen musste ich feststellen, dass eine Freundin auf ihrem YAHOO - Account meine Emais von meinem GMX - Account nicht mehr empfängt. Die Mails sind nicht im Spam-Ordner, es kommt auch keine Fehlermeldung, dass sie nicht versendet werden konnten.

Um Fehler auszuschliessen, habe ich es natürlich mit anderen GMX-Emailadressen ebenfalls probiert und auch Freunde mit GMX-Account gebeten, eine Mail an die entsprechende Adresse zu senden. Jede Email, die von einem GMX-Account gesendet wird, verschwindet einfach.

Ich habe sogar eine neue Mail-Adresse bei GMX eingerichtet, bei der auch dasselbe Problem auftritt. Um weiterhin alle Möglichkeiten zu testen, habe ich mir dann einen neuen Yahoo - Account eingerichtet, um zu testen, ob es speziell am Account meiner Freundin liegt. Aber auch der neue Yahoo - Account kann keine Emails von GMX empfangen.

Selbstverständlich habe ich dann zur Kontrolle auch Emails von anderen Anbietern gesendet (Web.de, oder eine Mail hier von gutefrage.de), die ohne Probleme zugestellt wurden. Und auch Emails von meinem GMX - Account zu anderen (nicht Yahoo ) - Adressen werden ebenfalls ohne Probleme empfangen.

Es liegt auch nicht an eventuellen Filtereinstellungen oder blockierten Adressen.

Die letzte Email, die meine Freundin von mir empfangen konnte, war vom 11.03.2015.

Leider hat meine Internetrecherche zu diesem Thema nichts gebracht. Eine Hotline zu Yahoo konnte ich nicht finden. Alle im Netz aufgeführten Telefonnummern oder Kontaktformulare führten ins Leere. GMX bietet eine sehr teure Hotline. Bevor ich diese aber anrufe, wollte ich mein Problem hier vortragen.

Kann mir jemand sagen, was da los ist ???

Vielen Dank schonmal im Voraus,

hhirsch54

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?