Zuviel Reis ungesund?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

reis ist ok. den kannst du essen soviel du willst. mach dir mal keine sorgen. dennoch würde ich für den ausgleich dann andere produkte nehmen die du essen darfst, vielleicht glutenfreie :-)

ups...danke :-)))

0

nein, reis ist nicht ungesund. eher im gegenteil. sieh dir mal die asiaten an, sie essen unmengen an reis und leben sogar länger im schnitt als wir

Hi loeckchen115. Besonders Basmati-Reis ist sehr gut verdaulich und leicht (nicht der Vollkornreis, der belastet die Verdauung - muss man sich erst gaaanz langsam daran gewöhnen). In Sri Lanka isst eine Frau zu einer Mahlzeit locker 300 g Reis. Und das mindestens 2 mal am Tag. Wichtig ist, dass du auch Gemüse isst. Das kann man auch in den Reis reinschnetzeln und alles zusammen gar kochen. Schmeckt übrigens sehr gut (Tomaten, Paprika). Kannst zur Abwechslung auch mal einen halben Teelöffel Kurkuma reinmachen - herrlich.

Lieber Gruss - Noona

nein im Gegenteil, Reis ist gesund ,entwässert den Körper und im Reis sind Stoffe die gut fürs Gehirn sind, bei Kopfverletzungen u. in solchen Kliniken gibts jeden 2ten Tag Reis, mein Schwager kann ein Lied davon singen, wo er doch ein echter SCHWABE ist ( Spätzle)

wüsste nicht, dass Reis irgendwelche "Schäden" anrichten kann. Denk mal an die vielen gesunden Asiaten!

Was möchtest Du wissen?