Zuviel Kaugummi schlecht für den Magen?

8 Antworten

Bauchschmerzen höchstens wegen des Zuckergehalts, aber ansonsten wüßte ich nicht warum.

Durch da viele Kauen wird der Magen angeregt mehr Magensäure zu produzieren. Dadurch kann leicht eine Gastritis entstehen. Die meisten Menschen vertragen das Kaugummi kauen aber gut. Wer jedoch einen empfindlichen Magen hat, dem kann es schlecht bekommen. (Das Runterschlucken eines Kaugummis verträgt der gesunde Magen.)

Man müsste einen Kaugummi mit der Größe eines Golfballs essen, damit der überhaupt Schaden anrichten kann. Das wird wohl kaum einer machen. Trotzdem schlucke ich Kaugummis nur dann runter, wenn kein Mülleimer in der Nähe ist. Und da ich einen sehr empfindlichen Magen habe, kaue ich nicht so oft K a u g u m m i . Und nochmal auf den Schaden bezogen. Der verstopft irgendeinen Durchgang im M a g e n.

Was möchtest Du wissen?