Zuviel Kalorien beim zunehmen schädlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das Geheimnis des Zunehmens liegt vor allem darin, dass man viele Zwischenmahlzeiten einbaut, so können Abnehmhormone gar nicht erst gebildet werden, die nach zwei Stunden aktiv werden würden. Also ist eben auch der Rhythmus in dem Du im Alltag etwas isst wichtig.

Gesund ist es übrigens so vielseitig wie möglich zu essen - also iss verschiedene Nusssorten, Rosinen, Obstsorten usw. - eben in Zwischenmahlzeiten.

Ein Gespräch mit einem Arzt kann sicherlich aber auch helfen.

Mein derzeitiger Kinderarzt sagt mir nur wie schon von vor 2 Jahren, "das ist normal, weil  du wächst geht die Energie die du isst direkt in das Wachstum. Das geht irgendwann weg, wenn du ausgewachsen bist". Aber der Arzt war eh nie zuverlässlig..

0
@cjmjcool

Hausärzte und Kinderärzte solltest Du meiden, wenn Du mal wirklich krank bist - geh lieber gleich zu einem Spezialisten - auch bei Grippe oder ähnlichem solltest Du gleich zum HNO-Arzt gehen, denn diese Ärzte geben Dir gleich Medikamente, die sich gegenseitig verstärken.

0

Du hast es gut , du kannst alles essen mit nem Guten gewissen xD

Nein eben nicht, ich schaffe nicht mal nen ganzen mini Döner..

0

Zunehmen mit 2100 kcal?

Hallo, ich muss dringend zunehmen. Ich esse jetzt täglich ca. 2100 kcal, was eigentlich zum zunehmen reichen sollte (laut meines Arztes). Ich bin nur 158cm groß und wiege 36,5kg und bin 15 Jahre alt. Davor habe ich täglich etwas weniger als 1000 kcal gegessen. Liegt es daran? Kann es sein dass ich mehr als 2100 kcal brauche um zuzunehmen?

...zur Frage

500gr pro woche zunehmen wie viel kalorien?

hallo ich bin 15, 169 cm groß und wiege 42 kg ich muss von meiner therapeutin jede woche gesund also 500gr zunehmen sonst muss ich in eine klinik was ich nicht will! ich nehm grad am tag 1200 kcal zu mir was schon echt viel für mich ist und ich bin total voll danach und ich mein damit richtig satt, also müsste ich doch eig. damit zunehmen oder was meint ihr wie viel kcal ich brauch? danke im voraus schon mal für eure antworten

...zur Frage

Zuviel Kalorien (Lifesum)?

Abend, ich habe mir die App Lifesum heruntergeladen und nehme mit ihrer Hilfe zu. Nun wird mir gesagt, dass ich ZUVIELE Kalorien zu mir genommen habe. Hat das negative Auswirkungen oder ist das beim Zunehmen etwas positives?

...zur Frage

mit chia samen oder leinsamen zunehmen?

kann man mit chia oder leinsamen zunehmen oder nimmt man davon ab? wie viel gramm müsste man zu sich nehmen und zuzunehmen? ich weiss natürlich dass man die kalorien erhöhen muss um zuzunehmen aber ich habe gehört,dass diese samen den stoffwechsel verlangsamen und man so besser oder schneller zunehmen kann.

...zur Frage

Wie viel kcal (Kalorien?) haben diese eine Teller Nudeln?

Hallo, könnt ihr mir Bitte helfen😅😪 Und wie viel Kohlenhydrate wären das? Wie viel braucht man ab Tag, um zuzunehmen und für Muskeln? (Ich wiege 50kg, bin 1,75m groß und 19 Jahre alt)

...zur Frage

sind 1400 kcal zu wenig zum abnehmen?

bin w17, ca 173 cm groß, wiege 76 kg ( habe seit februar ca 8 kg verloren ) und esse jetzt seit 5 monaten 1400 kcal am tag. Ich ernähre mich möglichst gesund, esse viele vitamine, proteine, eiweiß, eisen etc... und fühle mich körperlich auch ziemlich gut dh ich habe keinen permanenten hunger und fühle micht auch nicht erschöpft oder sonst was ( was am anfang jedoch oft der fall war) . Ich jogge auch jeden tag/ alle 2 tage ca 30 min (mit max einer pause).

nun habe ich aber im internet gelesen, dass 1400 kcal zu wenig sein sollen...und laut einigen kalorien rechnern sollte ich um 0,5 kg pro woche abzunehmen, ca 1800 kcal täglich zu mir nehmen...also deutlich mehr als was ich momentan zu mir nehme ._. ich habe jetzt angst dass sich mein grundumsatz senkt und ich dann drastisch zunehme wenn ich wieder normal esse ( ca 2300 kcal)

mein ziel ist es übrigens 65 kg am ende dieses jahres zu wiegen, danach werde ich wieder normal viel kalorien essen (siehe oben)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?