Zuviel gezahlter Betrag von Versicherung bei Wasserschaden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich. Das Geld diente der Schadensdeckung. Tritt eine Überdeckung auf, hat die Versicherung jederzeit innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfristen das Recht, die zuviel erstatten Beträge zurückzufordern.

Ja, natürlich seid ihr zur Rückgabe des irrtümlich zuviel gezahlten Betrages verpflichtet - oder war der als "Lottogewinn" oder "Geschenk" deklariert?

Ja, dass di zuvil geleisteten Zahlungen nicht aufgefallen sind, klingt nicht eben glaubhaft. Sorry

Was möchtest Du wissen?