Zuverlässigkeit elektronische Thermometer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

NEBEN dem Wissen um irgendwelche Niederschläge (Regen, Schnee) ist für mich die aktuelle Aussentemperatur als E-Rollifahrer sehr wichtig, damit ich mich entsprechend kleiden kann. Deshalb habe ich ein billiges (mechanisches) Thermometer aussen an einem meiner Fenster und mir kürzlich ein elektronisches Gerät bei Lidl besorgt (so um 20.-€), was mir über einen Aussensenor(Funk) nicht nur das aktuelle Wetter, samt Tendenz, sondern auch noch die "Atomuhrzeit" anzeigt. Der Funksensor liegt auf einer äusseren Fensterbank meiner Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuverlässig auf jeden fall, die frage ist nur ob auch genau.... und das wiederum hängt von der auswertungselekronik und auch von der anschlussart des sensosrs ab.

ein solches thermometer mit platinfühler, der im vierleiterseystem angeschlossen ist, ist selbst bei längeren leitungswegen noch weit über das zehntel grad hinaus sehr genau.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe mal davon aus, solche Billigthermometer haben einen Messtoleranzbereich um die 20 Prozent. Preiswerte haben eine Messungenauigkeit um die 10 Prozent.

Nur in einigen Industriebereichen sollte die Toleranz so um die 1 Prozent liegen, folglich sind das keine Billigheimer mehr.

Interessant wäre, du kaufst gleich 3 gleiche Modelle. Die legst du direkt nebeneinander und schaust dann mal um welche Werte diese baugleichen Dinger voneinander abweichen. ;-) Ich schlechtesten Falle zeigt jedes der 3 unterschiedliche Werte an, erwarten würden viele aber gleiche Werte.

Je nachdem welche Bauteiltoleranzen die verbaute Elektronik hat, ergibt sich folglich ein Unterschied.
Letztlich ist das was angezeigt wird meistens was anderes als das was "gefühlt" wird. Deswegen dürfen billige Thermometer auch bis zu 3 oder mehr Grad neben der tatsächlichen Temperatur liegen. ;-)

Ich sage zu den billigen Themometern gerne Schätzeisen, weil sie mehr schätzen als messen. ;-) Aufs Grad genau kommt es meist nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektronische thermometer sind sehr zuverlässig( Wer hätte dies gedacht). Da du selber offensichtlich kein elektronischer thermometer bist, ist es nur natürlich, dass du dies nicht nachvollziehen kannst. Falls du den wunsch hast ein elektronischer thermometer zu werden, so gibt es diesbezüglich weiterbildungskurse unter: @ wie werde ich ein thermometer.de. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von getrecord
03.02.2017, 01:30

🙏

1

Was möchtest Du wissen?