Zuverlässiges Schlafmittel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob wir das kennen ist unwichtig - wir können es Dir nicht verschreiben.

Besprich das bitte mit Deinem Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SquareMatrice
07.02.2016, 01:29

Mein Doc nimmt aber auch Vorschläge an und findet es ganz gut, wenn man informiert ist.

0

Es ist gut, dass Du die von Dir aufgezählten Medikamente nicht nehmen willst, das sie alle süchtig machen können. Hier findest Du einige rezeptfreie Medikamente:

https://www.test.de/Schlaf-und-Beruhigungsmittel-So-schlafen-Sie-gut-1113828-1113833/

Natürlich sind auch sie nicht ohne Risiken, aber in dieser Hinsicht erheblich sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SquareMatrice
07.02.2016, 01:33

Mh naja leider ist es so,dass ich sie schon genommen habe.Aber natürlich nicht auf einmal:p Naja schwere Schlafstörungen kann man sich halt nicht leisten in unserer Gesellschaft, da bleibt einem ja nichts anderes übrig als zu schlaferzwingenden Medis zu greifen:/

0

Nein, gibt's nicht.
Aber warum fragst Du nicht Deinen Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SquareMatrice
07.02.2016, 12:42

Weil Ärzte nie viel Zeit haben um wirklich über ALLES zu reden, was im Moment los ist.

0

Versuche es mit baldrian hopfen dragees, oder passionsblume. Sei vorsichtig mit benzodiazepam, die benebeln, und machen sehr abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SquareMatrice
07.02.2016, 01:37

Danke,lieb gemeint aber auf die sanfte Tour geht's leider gar nicht:( Zum Glück ist der Winter bald vorbei, dann klappt es auch wieder ohne Hilfsmittel.

0

Was möchtest Du wissen?