Zuverlässige/r Kombi/limo mit fließheck bis max 15.000€?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ich hätte jetzt auch Ford empfohlen und diesbezüglich besonders den Mondeo, der einfach nur robust und zuverlässig ist, viel Auto fürs Geld bietet & meilenweit besser ist als ein VW oder Skoda, die besonders als Kombi mit Diesel frechster Preisgestaltung ausgesetzt sind, gerade gebraucht. 

Was auch ganz gut sein kann, wäre ein Hyundai i40 CW/Kombi -------> kein schlechtes Auto, ebenfalls könnte man sich einen Honda Accord Tourer ansehen oder den bis 2011/12 gebauten Fiat Croma II, der technisch eigentlich ein Opel Vectra-C ist und damit ein solides Fahrzeug ohne Kinderkrankheiten. 

Der Peugeot 508 SW ist auch ein empfehlenswerter Kombi und das Auto, das m.E. vom Können und der Qualität her dem Klassenprimus Mondeo am nächsten kommt.

VW oder Skoda wären eh nicht in betracht gezogen zuviel Geld für zu wenig Auto...+das ich bisher polo,golf,passat und superb gefahren bin und nun mal was anderes unterm po will

der I40 sieht auch echt nett aus, wie sieht es bei dem mit der zuverlässigkeit aus, bei 25.000 km im jahr möchte ich wenigstens 5 jahre fahren, kommen also minimum 125.000 drauf...wenn ich ein mit max 90.000 km kaufe komme ich nach 5 jahre auf 215.000 km. Sind solche Laufleistungen ohne größere Reperaturen mit nem I40 machbar?

Der Fiat spricht mich rein Optisch nicht an, Honda klingt auch nochmal interessant, ebenso der Peugeot 508sw. Auf beide würde natürlich o.g. zutreffen.

1
@MisterPixel

Schlecht wird so ein i40 nicht sein, aber zur Zuverlässigkeit kann ich nicht viel sagen. Ich kenne zwar einige i30-Fahrer, darunter einen absoluten Vielfahrer mit knapp 200000 Km in fünf Jahren, da war nie was.. aber der i40 ist eben sehr selten.

0

Nimm dir einen Japaner, die sind zuverlässiger als Opel und Ford.

Mazda6 oder Toyota Avensis z.B.

Mazda sieht auch echt gut aus, danke für den Hinweis, wie stehts bei dem und dem Toyota bezüglich der langlebigkeit aus? Hast du da erfahrungswerte machen die 250.000km mit?

0
@MisterPixel

Machen sie locker mit. Mein Vater fährt einen 626er aus 1998 ohne Probleme (die Nachfolger sind nicht schlechter) und ich bin in einem Toyota-Auris-Forum und da gab einer seinen Avensis D-4D erst nach 370.000 km her und er wäre ihn noch länger gefahren, hätte er kein gutes Angebot für einen neuen Auris bekommen.

1

Hol dir besser einen Honda Civic, Toyota Avensis oder Toyota Auris, jeweils als Kombi, die sind gerade auf lange Sicht zuverlässiger.

Wie viel von den 25k km sind Autobahn?

schwer zu sagen, fahre so alle 2~3 wochen am we 50-100km (2x) und 2~3 mal ostsee (300km eine strecke)

0
@MisterPixel

Wenn du so wenig Autobahn fährst wäre der Toyota Auris Hybrid oder ein Toyota Prius eindeutig die bessere Wahl als ein Diesel.

0

Opel Corsa C, 1.2 mit 180000km kaufen oder nicht?

Hallo zusammen, ich liebäugele mit einem Opel Corsa C, 1.2, 75PS Sport von 2001. Ich brauche bald ein Auto, was wenig verbraucht und günstig in der Versicherung/Steuer sowie bei der Anschaffung ist (max. 2000 - 3000 Euro). Ich habe gelesen, dass der Corsa C ein guter gebrauchter ist. So, das besagte Auto, das ich mir gerne ansehen will, hat aber schon fast 180000km runter und noch bis Ende des Jahres TÜV. Er soll 1800 Euro (verhandelbar) kosten. Ist der Preis ok? "Lebt" der Motor etc. noch ein bisschen oder pfeift ein 1.2liter nach so vielen KM aus dem letzten Loch? Kaufen oder nicht kaufen? Kennt ihr andere Autos, die meine Bedingungen erfüllen würden? Bitte antwortet mir! Danke!!

...zur Frage

Welchen Wagen empfehlt ihr mir: Opel Astra H, Ford Focus MK2 oder Toyota Corolla E12?

Hallo, angenommen diese drei Autos haben alle ca.120000km gelaufen und sind in gutem Zustand (Qualitätssiegel), welchen würdet ihr mit empfehlen (Fahrspaß, Zuverlässigkeit etc.)

  1. Ford Focus MK2: www.autoplenum.de/Auto/FORD/Focus/Limousine/2004-2007

  2. Opel Astra H: www.autoplenum.de/Auto/OPEL/Astra/Kompaktklasse/2004-2010

  3. Toyota Corolla E12: www.autoplenum.de/Auto/TOYOTA/Corolla/Kompaktklasse/2001-2007

...zur Frage

Junger Gebrauchter mit hohen Kilometern sinnvoll?

Hallo zusammen, ich gebe nicht viel auf dicke Autos, aber nach Jahren von "gerade gut genug"-Kisten, lange Zeit auch nur Carsharing, werde ich nun von Berufs wegen mehr km Fahren als bisher (schätze ca. 15.000km p.a.) und wollte mir jetzt mal etwas "Luxuriöseres" gönnen. Denn eigentlich stehe ich schon auf Gadgets, will aber nicht nur fürs Auto arbeiten.

Ich habe mich nun in Astra J Kombis mit annähernder Vollausstattung verguckt, die man als Diesel hinterherhergeworfen bekommt. Im Speziellen die letzten Baujahre mit dem neueren 136PS-TDI, da der die EURO 6 erfüllt. (Werde natürlich noch das Urteil des BVerwG am 22ten Februar abwarten zu Fahrverboten).

Denn gerade diese Astras, aber auch ähnliche Kombis anderer Hersteller (Focus, Megane, Skoda etc.) , kriegt man 3-5 Jahre alt, sehr gut ausgestattet, mit 90.000-180.000km - also offensichtliche Berufspendler- und Autobahnfahrzeuge - für €9.000-€11.000.

Kurz gefasst: Für täglich ca. 50km , hättet ihr Bedenken, Euch einen jungen, werkstattgepflegten Gebrauchten TDI mit nicht gerade anämischem Motor und über 100.000km auf der Uhr anzuschauen ?

Der Wagen soll schon mindestens 6 Jahre und somit ca. 100.000km mitmachen, ohne ständig in die Wartung zu müssen. Dankeschön.

...zur Frage

Gute gebrauchte Autos?

Gibt es gute gebrauchte Autos? Max. 12.000€

Natürlich gebraucht, wenn möglich nicht mehr als 100.000 km runter.

Und bitte auch kein Alter Opel aus dem Jahre 2006!

Aber ich glaube das wird nichts.

...zur Frage

Sportliches Auto - Budget ca.12000

Hallo ,

suche ein neues sportliches Auto mit folgenden Kriterien :

  • Preis bis 12.000 €
  • Baujahr ab 2004
  • Bis 90.000 KM
  • ab 150 PS
  • Verbrauch max. 12 Liter innerorts

Folgende Favoriten habe ich bis jetzt :

  • Opel Astra GTC 2.0 Turbo
  • Honda Civic Type R
  • Seat Leon FR

Was hättet ihr noch für Vorschläge ?

Lg Ben

...zur Frage

Gilt der Ford Mondeo Motor 2.2. mit 2.179 cm³ und Leistung147 kW (200 PS. Bj 2011) als besonders reparaturanfällig oder ist dieses Modell zuverlässig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?