Bin ich zu schüchtern Jungs gegenüber?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist bei mir ähnlich der Fall.. kann dich verstehen.. (15/M). Alle sagen mal solle einfach mit einigen sprechen und irgendwann sei man dann nicht mehr schüchtern.. nun ja ich finde es weniger schlimm, wenn man zuerst geschrieben hat un sich so schon ein bisschen kennengelernt hat. Oder Triff dich ich einer Gruppe (paar Jungs und paar Mädchen) und versuchs dann einfach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habs selbe Problem mit Frauen, aber das wird mit den Jahren bessere merke ich. Bis zu mein 18. Geburtstag habe ich nicht mal mit Mädchen aus meiner Klasse reden können. .p.  Jetzt bin ich 21 und kann mit denen aus meiner Ausbildungsklasse normal reden, auch wenn ich manchmal denke, dass das was ich sage dumm oder uninteressant ist, aber ich habe mich im Vergleich zu damals erheblich gesteigert sag ich mal. '-' Weibliche Freunde habe ich jetzt nicht (nur eine Bekanntschaft in der Schule), aber wenn es so weiter geht, klappt das denke ich mal irgendwann auch und dann evtl auch mal ne Freundin zu haben. Merkst du bei dir im Vergleich zu früher auch kleine Steigungen oder meinst du, dass es kein Stück besser geworden ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaHalloDuSamen
28.10.2015, 20:07

Dann verkuppelt euch doch miteinander. Das passt wie Faust auf Auge.

0

Denk vielleicht daran, das Jungs auch total oft schüchtern sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in echt zu schüchtern bist dann solltest du viellicht einfach jemanden anschreiben ... so kannst du besser überlegen was du sagen willst und es entsteht kein peinliches schweigen

und ansonsten einfach nicht zuviel Nachdenken und es probieren ... wird dann mit der Zeit sicherlich besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?