Zuschuss der Krankenkasse für eine Kinderbetreuung / Haushaltshilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wegen stationärem Krankenhausaufenthalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Fall fragst du bei der Krankenkasse nach einer Haushaltshilfe nach § 38 SGB V.

Das ist leider eine freiwillige Satzungsleistung einer jeder Kasse und nicht jede Kasse hat diese Leistung in ihrer Satzung stehen.

Der Anspruch  setzt jedoch voraus, dass mind. ein Kind unter 12 Jahrenoder ein behindertes Kind  im Haushalt lebt und KEINE weitere Person im Haushalt wohnt die die Hauswirtschaft und Versorgung des Kindes erbringen könnte.

Im Regelfall übernimmt die Kasse die Kosten eines ambulanten zugelassenen Pflegedienstes der Diese Leistungen anbietet.

Dazu musst du dir einen örtl. ambul. PD aussuchen und dort diese Leistung einkaufen. Der Pflegedienst rechnet dann direkt mit der Kasse ab.

Du kanst jedoch auch eine private Haushaltshilfe organisieren, dann kann die Kasse einen angemessenen Betrag erstatten.

Alles nach zu lesen hier:

http://www.buzer.de/gesetz/2497/a35645.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?