Zuschnell an Zebrastreifen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nichts, wenn die radfahrerin ihr rad nicht geschoben hat, hätte sie den streifen gar nicht benutzen dürfen. das ist ein FUSSGÄNGERüberweg, kein RADFAHRERüberweg................. ausserdem verbindet er 2 bürgersteige, die ebenfalls für RADFAHRER nicht zulässig sind.. es sei denn, die radfahrerin war 1 kind.


nichts passiert dir.

ein Fahrradfahrer muss am Zebrastreifen auch absteigen

Hat man Dich denn angehalten?

ne

0

Was soll denn dann passieren?
Nichts passiert

0

Was möchtest Du wissen?