Zuschauer beim Gerichtsverfahren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Beim Jugendverfahren wird zwischen Jugendlichen (14-17) und
Heranwachsenden (18-20) unterschieden. Bei Heranwachsenden ist die
Verhandlung grds. öffentlich, es sei denn, dass auch ein Jugendlicher
mit angeklagt ist (bei mehreren Tätern). Die Deines Freundes wird also öffentlich sein, wenn nicht die Art der Tat einen Ausschluss der Offentlichkeit gebietet (z.B. Sexualstraftat mit minderjährigem Opfer)

Letztendlich steht es auf dem Terminaushang beim Gericht und auch an der Tür des Sitzungssaales. Aber wie gesagt, wenn er alleine angeklagt ist und es keine Sexualtat mit mind. Opfer ist, ist sie -normalerweise- öffentlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Melisa999, 

wenn es eine öffentliche Verhandlung ist, dann kannst du einfach dabei sein, als Zuschauerin.

Man darf in jede öffentliche Sitzung gehen, nur sagen darf man  nichts. Normalerweise brauchst du weder einen Ausweis noch sonst was um in eine Gerichtsverhandlung zu kommen. 

Je nach Gericht kann es aber ratsam sein weder Taschen noch "gefährliche Gegenstände" mitzunehmen. Dazu zählen sowohl die Nagelfeile als auch einen Nagelschere, unter Umständen auch ein Feuerzeug.  

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melisa999
04.03.2017, 18:35

Woher weiss ich ob sie öffentlich ist?

0
Kommentar von Melisa999
04.03.2017, 18:45

Ist es ein Jugendstrafverfahren wenn er jetzt 19 ist und bei der der Tat noch 18 gewesen ist? Wie alt das Opfer war, weiss ich nicht

0

Solange Zuschauer nicht ausgeschlossen sind, darfst du gerne auf den Zuschauerbänken die Verhandlung verfolgen.

Es kann aber sein, dass Sicherheitskontrollen durchgeführt werden, dafür solltest du dann schon einen Ausweis mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an ob die sitzung/Verhandlung öffentlich ist. Wenn sie öffentlich ist kannst du sie natürlich begleiten. Bei nicht öffentlichen wird es schwer für dich da zu Zuschauen.
Gruß Nico

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst auf dem Plan im Gericht schauen ob die Sitzung öffentlich oder geschlossen ist.

Eingabe so kannst du nicht mit rein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melisa999
04.03.2017, 18:36

Kann man das nicht irgendwo anders nachschauen, muss ich da jetzt extra hin um zu schauen ob sie öffentlich ist

0

Kommt drauf an ob öffentlich oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melisa999
04.03.2017, 18:36

Woher weiss ich ob sie öffentlich ist

0

Glaube schon dass du das darfst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Verhandlung öffendlich ist, dann kannst du selbstverständlich zuschauen. Brauchst keinen Ausweis. Einfach reingehen und hinsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?