Zusatzversicherung Krankenhaus UZ2 Zweibettzimmer Hilfe!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke nicht das es sich lohnt. Denn meist gibt es sowieso nur Zwei- bzw. Dreibettzimmer.

Der Tarif bei dir beträgt im mittleren Alter 6 € pro Monat, das sind im Jahr 72€ und in 5 Jahren 360€. Kommt man ins Krankenhaus und kommt doch in ein größeres Zimmer, so kann man immer noch direkt zuzahlen, das kostet um die 50€ pro Tag. Lohnen würde sich das ganze wenn man länger als 7 Tage die Leistung in Anspruch nimmt. Da muss man selbst abschätzen so man so lange im Krankenhaus ist.

Einerseits ärgert man sich, wenn man es nicht gebraucht hat und andererseits hätte man bei längeren Aufenthalten wahrscheinlich nicht Lust mehrere hundert Euro auszugeben. Also sicherlich kein ganz schlechtes Angebot.

Naja das letzte mal war ich 3 Wochen im Krankenhaus wegen einer Darmop und vorraussichtlich wieder demnächst. Da hatte ich aber noch Glück. Kam von der Intensiv direkt in ein Vierer Zimmer. Hatte gesagt das ich mich dazu zu schwach fühle und kam in einZweibettzimmer.

0

Naja, nur wegen dem Zweibettzimmer würde ich das nicht unbedingt machen, wenn aber zusätzliche Leistungen enthalten sind würde ich mir das schon überlegen. Bei meinem Kind konnten wir sogar extra einen Spezialisten ordern der diese spezielle OP schon routinemäßig macht ( Entfernung Blutschwämmchen ). Vorher die Versicherung angerufen, gab zwar noch einige Rückfragen aber dann haben die auch noch einen längeren Aufenthalt bezahlt, der eigentlich von der gesetzlichen gar nicht vorgesehen war, da gab es wohl Begrenzungen aber das haben die auch gleich geregelt.... schau mal hier nach... mit denen habe ich das damals geregelt: http://www.transparent24.de/Stationaere%20ZV/

Mein Tarif heißt clinic+ , aber ich habe gerade nachgeschaut, die heißen jetzt anders, einfach mal nachfragen....

meine persönliche Meinung: nein lohnt sich nicht. undzwar deshalb, weil es nur noch wenige Krankenhäuser gibt, in denen mehr wie 2 oder 3 Betten in einem Zimmer stehen. das ist zumindest meine persönliche Erfahrung.

Bei uns ist das nicht so. Ich komme als gesetzlich versicherter in dem Belegarztkrankenhaus immer in ein 4er oder 3er Bettzimmer. Sei denn die haben nix anderes mehr frei oder es ist ein schwerwiegender Grund.

0

Baby - Zusatzversicherung

Hallo, wir sind im August Eltern geworden. Nun war unsere Versicherungsvertreterin (DKV) da und hat und eine Zusatzkrankenversicherung für unser Baby angeboten. Sie soll 14 Euro im Monat kosten. Abgesichert sind Heilpraktikerbesuche (80 % bis zu 1.000 Euro jährlich) und Einbettzimmer mit Chefarztbehandlung und ein Best Care Paket (Bei Problemen oder Erkrankungen Vermitlung zu nem Spezialisten und teilweise Erstattung der Anreisekosten). Haltet ihr eine solche Versicherung sinnvoll oder unnötig??

...zur Frage

Wie lebt es sich mit einer Zusatzversicherung?

Hi, ich möchte mich in Österreich zusatzversichern lassen. Hauptgründe sind die Arztwahl - Wartezeiten bei den mir zur Verfügung stehenden Ärzten betragen mehrere Stunden, bzw. nehmen sie keine neuen Patienten auf =() und die Möglichkeit zu einem Einbettzimmer - Entbindung, Krankheit usw. Ich habe viel darüber gefunden, welche Leistungen es gibt, etc. - nur würde mich interessieren wie das Ganze in der Praxis aussieht. Kann ich einfach wirklich bei jedem Arzt einen Termin ausmachen und das übernimmt dann die Zusatzversicherung? Oder zahle ich davor selber und bekomme die Leistungen dann erstattet? Wie aufwändig ist Papierkram etc.? Scheint meine Zusatzversicherung dann irgendwo auf und werde ich darauf hingewiesen, , dass mir eine gewisse Behandlung zusteht, oder muss ich mich selber darum kümmern und immer explizit erwähnen das ich eine dementsprechende Versicherung habe? Gibt es Fallen auf die man bei Vertragsabschluss achten sollte? Ich wäre sehr gespannt welche Erfahrungen ihr dazu habt. Herzlichen Dank.

...zur Frage

Zusatzversicherung für Privatpatienten | schneller Termin | TOP Arzt

Hallo,

ich suche dringend eine Versicherung, die bei bestimmten Krankheiten, die einen operativen Eingriff erfordern, (z.B. neue Herzklappe) einen Termin innerhalb von 5 Tagen bei einem TOP Arzt verspricht ! Kostet ca. 6€ im Monat.

Ich weiß dass es diese Versicherung bei der DKV gibt, da heißt sie BestCare. Bei der Provinzial heißt sie ExpertPLUS.

Weiß jemand noch andere Versicherungen die so etwas anbieten? Und wenn ja wie heißen diese?

Vielen Dank

...zur Frage

sollte ich jetzt eine Zusatzversicherung machen?

Hallo, ich habe jetzt ein Problem , ich war letzte Woche bei einem Zahnarzt ,und habe Durchsicht gemacht Der Zahnarzt hat mich informiert , dass es ungefähr 13 Zähne Behandlungen brauchen,und ich Glück habe ,da es keine Zahnschmerzen bei mir bis jetzt gibt ! und kommen nur zu der Frage , ich möchte jetzt eine Zusatzversicherung machen damit die Kosten bei der Versicherung übernimmt , aber das ist nur gültig ,nach ungefähr 6 Monaten oder ? ich brauche jemand mir zu empfehlen , was ich jetzt machen kann ?? ich kann die Kosten für die Behandlungen nicht übernehmen ,da sie zu viel für mich sind ! wie kann ich mit der Versicherung umgehen ? damit die Versicherung die Kosten übernimmt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?