Zusatzvereinbarungen zum Anstellungsvertrag

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn diese Zusatzvereinbarung im Vertrag benannt ist und auch unverwechselbar, dann ist sie Gegenstand des Vertrages und muss nicht gesondert unterschrieben werden. Z.B. ein vorgedrucktes Beiblatt, auf das wörtlich verwiesen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sklave1 29.03.2014, 18:58

Im Anstellungsvertrag ist keine benenung bzw. hinweis auf die Zusatzvereinbarung

0

Was möchtest Du wissen?