Zusatzkosten bei Überweisungen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geht es hier um normale Überweisungen innerhalb der EU oder wie? Normalerweise sollte Überweisungen gar nichts kosten. Es kann jedoch sein, dass Du ab einer bestimmten Anzahl von Buchungsposten pro Posten etwas bezahlen musst. Der Betrag sollte aber bei normalen Überweisungen doch gleich sein. Wenn ich mal so schaue (z.B. http://www.bankgebuehr-vergleich.de) gibt es genug Banken, wo es keine Kontoführungsgebühren gibt. Natürlich kosten Extrawürste (wie Auslandsüberweisungen ins Nicht-EU-Ausland) dann wieder etwas.

Bei der Bank gibt es bestimmt verschiedene Tarife. Wie bei mir - ich bin bei der Sparkasse, wenn man 2-3€ mehr im Monat bezahlt muss man für keine weiteren Überweisungen mehr zahlen!

Hallo, die Bank wechseln. bei meiner Bank ist alles kostelos. Bekommst sogar 0,5 % Zinsen auf das Girokonto. Ausland Überweisungen sind auch kostelos.

Vergleiche die allgemeinen Gebühren der Div. Banken und suche für Dich das Pssende heraus. Und wenn Du keine Kredite bei Deiner Bank hast, dürfte ein Wechsel schnell möglich sein. Die meisten Banken bieten kostenloses Tel.-Banking für Überweisungen an. Vielleicht gibt es das auch bei Deiner Bank.L.G.nordi

Das hängt von den AGB Deiner Bank ab. Bei meiner fallen teilweise Extragebühren für Überweisungen auf ein Auslandskonto an.

Wenn die Kommunikation mit der Bank nicht ausserordentlich gut ist, würde ich zu einem Bankwechsel raten.

Was möchtest Du wissen?