Zusatzfutter Pferde

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Müsli von Derby finde ich super ;)

Danke, für den Stern, hast du es ausprobiert?

0
@knuddeel

ich füttere es jetzt seit 1 Woche und das Fell ist schon viel besser :) Danke für den Tipp, ich denke der Rest wird auch noch werden!

0

Hey, also ich bin Dressurreiterin und besitze 5 Pferde. Ich benutze seit vielen jahren von der Firma Vavet das Produkt Opti Vit. Ich bestelle es immer direkt beim Vertrieb. Dieses Zusatzfuttermittel wurde von einem Tierarzt entwickelt und viele Jahre getestet. Meine Pferde hatten sehr stumpfes Fell, manche hatten auch propleme mit dem Fellwechel etc. ich habe das Zusatzfuttermittel bei einer Freundin kennengelernt und ich bin absulut begeistert. Die pferde sind zufriedener, Ihr Fell glänzt wieder, sie haben keine Hungerhaare, wieder super gute Hufe und und und. Ich kann dieses Produkt echt weiter empfehlen. Die Telefonnummer ist 06477 911071 Kontakt : Dr. Dieter Vahldieck, Hardtweg 12, 35792 Löhnberg- Obershausen.

Also ich kann dieses Produkt wirklich als ( geheimtipp weitergeben) ich würde es nicht mehr missen wollen. glg Lisa

Malzbier, eingeweichte Rübenschnitzel und Mash fürs zunehmen, Öl übers Futter für den Fellwechsel.

Dazu kannst Du noch Bierhefe füttern - das ist gut für Fell und Hufe.

Hafer, als Zusatz zu dem Kraftfutter haben wie bei unserem genutzt, Nach einer Woche wird euer Pferd schon gut anzuschauen sein. Allerdings handelt es sich ja um Hafer das heißt, wenn ihr ihn/sie zulange füttert dann wird er/sie dick. Zu dem Fellwechsel kann ich wenigs sagen, das machen die Tiere von alleine und ist von der Natur so gegeben. Aber regelmäsiges Nachbürsten unterstützt den Fellwechsel selbstverständlich.

PS: Schönen Sonntag :D

Malzbier mit unters Futter mischen hilft gut bei zu dünnen Pferden aber auch nicht zu viel.

Heu satt und Hafer braucht Dein Pferd - kein Müslikram.

Was möchtest Du wissen?