Zusammenziehen mit freundin wie meinen vater überreden?

3 Antworten

Ich kann dein Vater natürlich verstehen.
Du bist noch sehr jung. Und in deinem alter sollte man es sich gut überlegen.
Ich kann aber auch dich verstehen. Ich bin mit 18 mit meinem Mann zusammen gezogen. Weil wir eine kleine Familie wurden. Es hält bis heute (jetzt bin ich 28)
Kann vielleicht deine Mutter mal mit deinen Vater reden?
Und wenn du vielleicht doch wartet bis du 18 bist? Da vergeht noch etwas Zeit und bis dahin kann sich viel ändern in deiner Beziehung.
Mit 18 kann dein Vater natürlich nichts mehr sagen.

Schwierige Situation weil du halt noch minderjährig bist

Mit 17 ist es nicht zu früh alleine zu leben, hab ich auch gemacht. Ich bin sogar nochmal 400 km weiter weg gezogen, als du vor hast.

Aber eine Ausbildung zu finden sollte nicht Nebensache sein, wenn du eine Zusage für eine Ausbildung in Heidelberg hast würde das sehr vieles erleichtern.

Wow, findest Du? ich bin 17 und ich könnte mir noch ühaupt nicht vorstellen, alleine zu leben. Aber Respekt für die, die es können, machen etc....

0
@lucool4

Ich wohne jetzt ungefähr ein halbes Jahr alleine und bin auch mittlerweile 18 und ich hatte kein Problem damit auszuziehen. Ich höre viel von meiner Famile und sehe sie auch so alle 2,3 Monate und es läuft bisher ganz gut.

0

Zeig ihm das du es ernst meinst. Besorg dir dort auch einen Ausbildungsplatz.

Wenn man so jung ist, hat man viele Vorstellungen, aber wenig Erfahrungen. Zeig ihm das du in der Lage bist das alles zu Regeln und für dich selbst zu sorgen - dann lässt er dich auch gehen.

Servus Ich habe eine Frage. Ich mache zurzeit eine ausbildung als einzelhandelskaufmann. Ich habe jetzt am 23.11.16 meine schriftliche Prüfung?

Servus! Ich habe eine Frage..? Ich mache zurzeit eine ausbildung als einzelhandelskaufmann.. ? Ich habe jetzt am 23.11.16 meine schriftliche Prüfung. Im Januar/Februar habe ich meine Mündliche.. Meine Vater hat einen Firma und braucht meine hilfe.. ich hatte vor direkt am Montag meine Kündigung abzugeben..? Die Frage ist ketzt.. wenn ich selber kündige kann ich dann trz. Noch am 23.11 an meiner prüfung teilnehmen? Weil ich habe mal gehört man kann drei Monate ohne Betrieb sein damit man trz noch zur Prüfung zugelassen werden darf..? Soweit ich weiss ist die Orüfung auch schon bezahlt worden von meinem Chef.. ich weiss keine gute Idee .. und bitte lasst jetzt dass ist schwachsinn und und und.. es ist wirklich dringend notwenig dass ich bis mitte dez. Bei ihm bin.. danke im vorraus.

...zur Frage

Mit Freund zusammenziehen der Hartz 4 bekommt... Finanzen?

Guten Abend ;)

ich, (18 Jahre alt) möchte mit meinem Freund (19 Jahre) zusammenziehen. Dabei gibt es folgendes Problem: Er bekommt Hartz 4. Ich bin noch in der Ausbildung und verdiene 750 Euro Netto im Monat + das Kindergeld von ca. 180 Euro was ich noch erhalte. Würde die Arge ihm Leistungen kürzen? Wie sähe es mit den anderen Finanzen aus? Ich freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Unterhaltspflicht bei Ausbildung?

Hallo,

soweit ich weiß müssen Eltern ja Unterhalt für das Kind bis zum Abschluss der ersten Ausbildung zahlen.

Nur ich verstehe mich nicht gut mit meinem Vater (Kontaktabbruch ect). Nach der Schule hatte ich nicht sofort etwas gefunden gehabt, daher hat er direkt aufgehört Unterhalt zu zahlen mit der Begründung das man ja schnell und zielstrebig eine Ausbildung beginnen muss. Da ich mir seitdem einen job gesucht habe, ging es mit dem Geld immer daher hat es mich nicht so sehr gestört.

Nun fange ich aber im September eine Ausbildung an. Daher die Frage, muss mein Vater dann wieder Unterhalt zahlen?

mfg

Hembat

...zur Frage

Unselbstbewusst und leicht überfordert. Angst vorm Haushalt/zusammen ziehen und sich öffnen?

Hey. Also ich hätte da ne lange Geschichte parat und brauche Rat. Ich versuche mich kurz zu fassen. Zu meinem selbstvertrauen. Ich bin sehr überbehütet aufgewachsen. Musste nie was zuhause machen oder etwas wagen weil meine Mutter sozusagen immer ihre schützende Hände über mir hatte. Das wirkt sich heute als Erwachsene (27 J) so aus, dass ich wenig selbstvertrauen habe und sehr schnell überfordert bin. Ich denke immer dass ich das sowieso nicht schaffe oder kann und bin überfordert wenn ich zuviel machen muss. Was mich sehr sehr stark nervt und belastet. Ich wohne seit 3 Jahren alleine in einer Wohnung. Meine Mutter wäscht immer noch meine Wäsche. Heißt ich habe keine Ahnung davon. Zusätzlich leide ich unter Reizdarm syndrom und habe damit täglich Probleme. Ich habe noch nie mit einem partner zusammen gewohnt. Bin auch sehr eingefahren mit dem alleine sein und habe auch Angst mich zu öffnen. Heißt keine Privatsphäre mehr zu haben ungeschminkt zu sein und am schlimmsten das mit dem Reizdarm. Ich habe ziemlich viel Luft im Bauch und man hört das auch morgens beim Stuhlgang (3-5x) morgens. Leider bin ich einfach viel erschöpft und habe einen sehr leichten Schlaf was bedeutet ich kann bei Helligkeit im Schlafzimmer oder Lautstärke (schnarchen) einfach nicht schlafen.

So nun ist es aber soweit. Ich habe einen neuen Partner der 13 Jahre älter ist als ich. Es bleibt nicht aus dass ich zu ihm ziehe. Er hat ein Haus. Es kämen ganz neue Aufgaben auf mich zu. Waschen putzen kochen Garten. Ich bin mit dieser Vorstellung absolut überfordert und habe richtige Angst davor dass ich Das nicht schaffe. Vorallem das kochen und das mit dem Garten. Waschen werde ich ja hoffentlich lernen.

Hinzu kommt nun die Sache mit dem Reizdarm. Und mich völlig öffnen zu müssen.

Dann das mit dem Schlafen. Er schnarcht leider Gottes. Und es gibt auch keine Rollos.

Natürlich weiß er mittlerweile von meinen Ängsten und auch von meinem Reizdarm. Das mit dem Schlafen naja... Ein bisschen weiß er das schon. Aber ich habe solche Angst wenn es dann soweit ist dass ich das alles nicht hinbekomme. Er sagt das kriegen wir schon alles hin. Trotzdem die extreme angst wie ich das alles schaffen soll und die angst davor dass er sich dann denkt um Gottes willen ist die frau kompliziert. Durch den Reizdarm Und den schlafprobleme bin ich natürlich auch mit Partys Urlaube Ausflüge usw. Eingeschränkt. Naja und das mit dem kochen und den Haushalt eben.

Da er einiges älter ist als ich ist er in Beziehungen natürlich viel erfahrener als ich und beim zusammenleben sowieso.

...zur Frage

Kindergeld vom Vater verlangen?

Kann ich das Kindergeld was meine Eltern noch bekommen (bin w 20) für mich beantragen lassen? Ich habe kein gutes Verhältnis zu meinen Eltern und sie unterstützten mich nicht mit dem Geld (habe zurzeit keine Arbeit, meine Ausbildung beginnt im August).

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wie kann man seine Eltern überreden umzuziehen?

hey, ich wohne mit meine Eltern in einem großen EH und meiner mum wird zurzeit alles zu viel mit dem Haushalt&allem (private negative Sachen auch) ich bin fast jeden Tag in einer Nebenstadt weil ich mich da mit meinen Freunden immer treffe mein Vater wäre auch dafür das wir dahin ziehen sollten (Er wäre näher an seiner Arbeit genauso wie Mama, wir hätten alles gleich da [wir wohnen in einem dorf] und vorallem hätte meine Mutter nich mehr so viel Stress wenn wir eine Wohnung hätten mit dem Haushalt&dann würde es ihr bestimmt besser gehen) nur sie will nicht weil sie hier ihre Freundinnen hat und alles aber andererseits wenn ich und mein Vater sie überreden könnte es funktionieren hätte jemand eine Idee wie man am besten jemand überredet?☺️ (wir wohnen nur 10 min von der Stadt)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?