Zusammenziehen mit 19, erste Wohnung mit bafög, was muss man beachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schreibt Einnahmen und Ausgaben auf und guckt schon mal wie teuer die Wohnungen sind.
nehmen wir euer sicheres einkommen von 2 mal kindergeld und deine Ausbildungsvergütung von ca 500 rate ich mal
ohne Bafög wären das ca 900 im monat für 2 leute
Zu wenig außer ihr bekommt eine 300 euro Wohnung dann könnte es mit viel sparen gerade so hinkommen
Beantragt auf jeden fall bevor ihr zusammen zieht Bafög sonst ist das zu unsicher

Du sagst ihr seht euch seit 4 monaten nur am Wochenende und hast etwas angst vor dem zusammenziehen? Wie lange seid ihr denn zusammen?

Ich bin mit meiner freundin direkt nach dem abi zusammen gezogen und wir waren da 1,5 jahre zusammen
Das hat funktioniert
Wir hatten nur mehr geld zur Verfügung und alles gut überlegt
Wenn du dir unsicher bist dann überlege ruhig noch eine weile man sieht sich jeden tag rund um die uhr und muss alle Aufgaben zusammen lösen ein paar Meinungsverschiedenheiten muss eure Beziehung auf jeden fall überstehen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thexx1
24.01.2016, 23:35

Hey Danke für deine antwort :)

Also die mama meinte wegen geld das wir das scjon hinbekommen würden. Wir wohnen übrigens beide in nrw. Und würden von ihren Eltern aufjedenfall unterstützt werden.

Trotzdem bin ich mir unsicher.

Ausziehen hatte ich so oder so vor, aber direkt mit jemanden zusammen? 

Wir sind seit 4 monaten offiziell zusammen, kennen uns natürlich schon länger und waren eigentlich vorher genauso wie jetzt zueinander also als wären wir schon länger zusammen. Sie wohnt aber eben 2 stunden von mir entfernt daher sehen wir uns nur am eichenende. Und hierhin ziehen würde ich wegen 2 punkten. Erstens weil sie schon über ne Stunde zur schule fahren muss und ich nicht will das sie ihre Freunde schule usw verliert und zweitens weil sie mit ihrer mama eine engere Bindung hat als ich zu meiner..

0
Kommentar von FatRivers
24.01.2016, 23:44

hast du vielleicht eine Möglichkeit euch zu testen? also im sinne von eine Woche oder 2 ohne pause zusammen sein? Bevor ihr zusammen in eine Wohnung zieht testet es erstmal habe ich auch mit meiner Freundin gemacht wir waren teilweise mehrere Wochen ununterbrochen zusammen

0

Hi,

deine Freundin bekommt kein Bafög, außer der Auszug wäre ausbildungsbedingt notwendig (Fahrtweg länger als 2 Stunden zur nächsten Schule mit vergleichbarem Abschluss).

Ich weiß nicht, was du als "anständig" definierst, aber fürs Wohnen sind 229€ im Bafög enthalten.. Was ihr dafür findet ist von Region zu Region unterschiedlich.

Sie bekommt keine Förderung. Man muss also schauen, was sie dann dazu beitragen kann.

Ich finde nach 4 Monaten eindeutig zu früh. Und dann auch in der Situation unpraktisch, da du extra in die Kleinstadt ziehen musst, obwohl deine Ausbildung woanders ist. Dann scheint die Finanzierung nicht wirklkich geklärt zu sein. Nach 4 Monaten (und dann auch noch WE-Beziehung) kennt man sich nicht richtig. Und dann in eine Wohnung zu ziehen, Umzug, Kosten, längerer Fahrtweg und dann das Risiko, dass man sich gar nicht so wirklich mag, wenn man sich erstmal wirklich kennenlernt im alltag... für mich wäre das absolut nichts. Viel zu riskant. Die Umstände passen null -vllt fürchtest du dich deswegen.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thexx1
24.01.2016, 23:30

Hey Danke für deine antwort.

Also sie muss jetzt schon nur für die hinfahrt über eine Stunde zu ihrer jetzigen Schule fahren. Sie würde dort auch gerne bleiben, deshalb dachte ich halt das ich dorthin ziehe. Die Ausbildung zur kinderpflege kann man so gut wie überall machen, nur habe ich für mich eigentlichdie perfekte schule gefunden aber die ist bei mir in der nähe, zwar nicht in derselben Stadt aber so weit ist sie nicht von mir aus.. und da würde ich eigentlich gerne hin.kennen tun wir uns aufjedenfall wir kennen uns ja schon länger als 4 Monate. 

Wenn sie mit ihren Eltern mitziehen würde, dann müsste sie die schule auch wechseln. Aber ich weiss nicht ob sie auch in mekne Nähe ziehen würde was mir natürlich viel lieber wäre..

Die Eltern von ihr setzen viel Hoffnung auf mich, da ich in ihren Augen sehr reif bin für mein alter und sie das alles noch mehr oder weniger lernen muss.

0

Was möchtest Du wissen?