Zusammenstellung eines neuen PCs nach Vorlage einer Systemanforderung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also dass du dich mit Hardware nicht auskennst merkt man. Wenn dein PC da überhaupt die 2 Jahre aushält wär das schon ein Wunder. https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/0aca98221d112fbb4bb21ef9cf3c43525662a780bdc07e2fba6 Das hier is ein sehr solides system das sollte die nächsten 5 jahre halten. Optional wär noch ne ssd oder ein besseres netzteil wobei das jetzige schon reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
04.03.2016, 18:45

Zur erklärung: 400W Silent heißr auf gut deutsch billig china schrott der manchmal in deutschland nichtmal zugelassen ist und sich gerne mal nach ein paar jahren in rauch auflöst. A4 5300 oder so: Der hat höchstens die leistung eines alten pentium 4. Der reicht knapp aus um hd videos überhaupt darzustellen und die grafikkarte würde durch den komplett ausgebremst werden. Wenn du damit überhaupt ein spiel zum laufen kriegst wär das ebenfalls ein wunder

0
Kommentar von Rubyy145
04.03.2016, 18:47

Ich danke dir. :) Ist sogar recht günstig. ^^

0
Kommentar von playzocker22
04.03.2016, 18:48

Also ein besseres Netzteil kostet 30 euro+ und eine ssd für schnelleres arbeiten mit 250gb ca 75 Euro. Musst du entscheiden ob du das brauchst. Wenn ich fragen darf: welches spiel ist das?

0
Kommentar von Denicxz
04.03.2016, 20:12

Und wieso empfiehlst du dann ein Corsair CS 550?
XFX TS-550, billiger und technisch besser dran.

Und weshalb Z170 bei einem Non-K verstehe ich auch nicht ganz.

0

Als Prozessor wäre das der Intel Core i5-760

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
04.03.2016, 18:51

...der aber heutzutage nichts mehr leistet :D

0

Was möchtest Du wissen?