Passt die Zusammenstellung dieses Gaming-PC's?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ansich ein wirklich solides Setup da kann man wirklich nichts aussetzen :)

Habe mal eine minimale Änderung vorgenommen:


https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/d5e1a2221c7dbb0c75e245d5881f8cdda3e33d05b8b0a715e04


Habe das Netzteil gegen ein Super Flower Golden Green mit 550W ausgetauscht wobei hier sogar warscheinlich schon die 450W ausreichen würden. Wieso Super Flower anstatt Corsair... Das Golden Green bietet eine höhere Effizienz bei niedriger Lautstärke.

Bei den 16GB RAM die sowieso schon weit über dem nötigen sind empfehle ich dir eher die Crucial Ballistix sind einfach P/L Technisch die besten.

Ansonsten wirklich ein Super Setup mit dem du warscheinlich auf lange Dauer auch die neusten Spiele auf maximalen Einstellungen bei konstanten 60 FPS spielen wirst.

Übrigens wegen der MSI nichts einreden lassen sie ist die mitunter beste 970 die du bekommen kannst.
Effizient, Leistungsstark und leise.

Mfg. Kasotoshi

Das Golden Green bietet eine höhere Effizienz bei niedriger Lautstärke.

Und ist in technischer Hinsicht mehrere Jahre überlegen.

1

Die MSI ist top. Hab ich selber. Kein Spulenfiepen. Super leise (weil im Idle bis 35 Grad laufen die Lüfter nicht und auch im Spiel als Bsp FarCry4 ist die super leise). Da zahlt sich der Kühler der MSI aus.

Die MSI ist bei z.B. in anspruchsvollen Spielen bis zu 15 Grad kühler als meine (Zweitkarte) Gainward Phantom.

Ich seh in deiner Zusammenstellung keine Festplatte. Mein Tip: Bau dirunbedingt eine SSD ein (am Besten von Samsung). Der Geschwindigkeitsvorteil ist einfach nicht zu toppen.

Das Gehäuse ist na ja, weil vorne und oben der Luftstrom doch stark eingeschränkt ist. Da gibt es bessere Gehäuse.

Ach..sry. hab ich ganz vergessen reinzuschreiben.Als HDD habe ich eine Western Digital Blue 1 TB. Eine Samsung SSD 850 Evo 120 GB habe ich dazu auch noch =) Ist wohl untergegangen ^^

0
@Raiser5000

Achja und als Gehäuse habe ich jetzt das BitFenix Shinobi, das hatte bessere Bewertungen =)

0

Hi,

- warum einen i7 mit freien Multiplikator?

- Dein CPU-Kühler ist für eine intensiven Übertaktung des i7 nicht geeignet (zu schwach bzw. wird dann sehr laut)

i7 + GTX970 passen irgendwie nicht ganz zusammen, beim zocken kommt es in erster Linie auf die Grafikkarte an, erst dann kommt die Leistung der CPU ins Spiel. Bei Dir ist es eher anders herum, sehr starke CPU und dafür schwächere GPU. Bedenke das mit DirectX 12 dann es noch weniger auf die CPU ankommt. Ich würde eher ein i5 4590 oder ein Intel Xeon E3-1241v3 nehmen (reichen locker die nächsten 4 Jahre) und das ersparte Geld in einer GTX980 investieren oder in 2 Jahren für eine dann aktuellere Graka ausgeben.

Mit dem "LC-Power Gaming 976W" wirst Du auch Früher oder Später Deine Freude haben. Das Bedienfeld ist oben und sehr weit nach hinter gelagert, also bei jedem AN/AUS, USB-Stick/Handy anstecken musste eventuell immer in die Knie gehen. Zudem würde ich da dann auch die 2 Lüfter gegen leisere und leistungsstärkere austauschen. Lies Dir auch mal die Benutzerbeurteilung bei mindfactory dazu durch.

dass er möglichst noch ein paar Jahre die meisten Spiele auf hohen bzw. maximalen Settings schafft.

Wird schwer mit einer dann alten GTX970.

PS:

Vergiss nicht genügend SATA-Kabel zu bestellen, bei dem Board sind nur 2 Stück dabei.

Gruß

Dein ausgesuchtes Netzteil hat nicht die Anschlüsse für Deine MSI GTX 970. Die MSI benötigt 1x PCIe 6pol + 1x PCIe 8pol und Dein NT bringt nur 2x PCI Express 6pol mit.

Gruß

0

an deiner stelle würde ich lieber auf ein neues skylake sytem setzen. die komponenten liegen im selben preisbereich sind aber besser. du müsstest dann nur aufpassen das du ddr4 ram nimmst. und statt der gtx 970 würde ich die r9 390 nehmen

ok danke =)

0

Ich würde von MSI abraten. Lieber eine Evga

Hey, kannst du mir auch sagen, warum du die Evga bevorzugen würdest. hatte mir ein paar Tests durchgelesen, bei denen die MSI immer sehr gut abgeschnitten hat, aber wie gesagt, kenne ich mich da nicht sehr gut aus. =)

0

Ich habe oft gehört das MSI viele Probleme haben sollte

0

Ich finde Evga am besten da sie gut übertaktet sind und der Preis trotzdem bezahlbar. Außerdem haben die guten Service. Besitze selber eine Evga Geforce GTX 970 ACX 2.0 Superclocked und bin äußerst zu Frieden :)

0

ich besitze die EVGA GTX 980 SC ACX2.0 sie ist flüster leise auch unter last wo sie defekt war hab ich binnen 4tagen Eine kompellt neue gehabt die haben sie mir antstants los ersetzt ich kann nur zu evga raten gute quali ,guter preis , bester support meiner Meinung nach und das design bei einer 970 im Vergleich zu einer 980 ist nahezu identisch ich rate aber zu einer SSC bitter keine FTW/FTW+ da sind die Spannungswandler zu schlecht gekühlt

0

Was möchtest Du wissen?