Zusammenleben in Biozönosen?

1 Antwort

was ist ein werdegang?

Hallo zusammen,

da ich am Donnerstag ein Vorstellungsgespräch habe, habe ich heute telefonisch noch eine aufgabe erhalten, zu freitag eine selbstpräsentation zu machen.

eine Aufgabe heißt: " Stellen sie uns die wesentlichen Stationen Ihres bisherigen Werdegangs dar?"

meine frage jetzt: was genau ist damit gemeint? und warum ist am ende ein "?" ich vermute das damit mein bisheriges leben gemeint ist, schule etc. aber bin mir nicht sicher..

ich danke im vorraus :)

...zur Frage

Was ist die beste und sicherste Geldanlage im Moment?

Also die Tagesgeldkonten sind mir nicht sicher genug. Außerdem zahlen die nur im ersten Jahr ihr Angebot und dann gehts ab in den Keller. Riester kommt auch nicht in Frage. Umwelt find ich irgendwie nichts Gescheites bei Google. Ansonsten wird auch gewarnt vor den Geldanlagen. Also insgesamt sind wir hier ziemlich unsicher, was das Geldanlegen betrifft. - Wenn jemand nen wirklich guten Rat weiß, wär super. Aber bitte nicht nur Ahnungen sondern wirklich wissentlichen Rat und aktuell sollte es sein. - Vielen Dank schon mal an alle guten Antworten.

...zur Frage

Pflanzenbestimmung Blühpflanzen im Auwald

Hallöchen :)

Folgendes: Wir hatten einen Schulprojekttag zum Thema Auwald zu dem wir einen Hefter abgeben sollen. Eine Station war Pflanzenbestimmung und bis eben war ich mir mit meinen Ergebnissen recht sicher aber meine Freundin hat ganz andere Pflanzennamen.. Nun hoffe ich auf einen schlauen Menschen der sich damit aueinandersetzt bzw auskennt und mir helfen könnte?

Ich wäre unglaublich dankbar! =o)

...zur Frage

Ist bräunliches Sperma normal?

Hi leute Ich bin etwas beunruhigt. Ich habe vor ein paar Tagen das erste mal mit meinem Freund geschlafen. Als ich auf die Toiletteg ging war natürlich noch etwas von seinem Sperma in mir. Das beunruhigende daranw war: es war braun. Auch das Sperma auf dem bettlaken war braun. Ich dachte irgendwie dass das von der Ernährung abhängt. Und da er sich teilweise echt ungesund ernährt und viel Fleisch ist (z.b. manchmali ist er 4 döner in einer Woche) vermute ich dass das damit zusammen hängt. Ich bin mir aber nicht sicher. Sollte ich mir Sorgen machen? Bzw er sich? Falls es hier ernährungs- und oder onkologieexperten unter euch gibto der leute die das Problem kennen wäre es echt lieb wenn ihr mich aufklären würdet! Vielen dank, eure charly

...zur Frage

Warum welken Pflanzen bei Überdüngung?

Ich würde das gerne mit Osmose bzw. hypertonischen oder hypotonischen Lösungen erklären, nur bin ich mir nicht ganz sicher was "Dünger" wirklich enthält.

Kann mir jemand einen Denkanstoß geben :)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?