Zusammenhang zwischen Vulkanen und der Afrikanischen Erdplatte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vulkanismus häuft sich oftmals an den Rändern der tektonischen Platten. Doch es gibt auch innerhalb der Plattenareale Grabenbrüche und Zwerrungszonen. Vwei der afrikanischen Platte sind es bevorzugt die Grabenbrüche, das rift valley, wo sich der CVulkanismus verstärkt zeigt, weniger an den Rändern, da beswchränkt es sich auf das Gebiet der Azoren und des Ätnas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
22.09.2016, 20:32

danke für den Stern

0

Diese Schlagworte solltest du mal googeln: Aufbau der Erde
Kontinentalplatten
Vulkanismus
Jeweils 10 min. Zum Thema lesen, auf verschiedenen Seiten, den Querverweisen folgen, also unbekannte Wörter in den Texten auch googeln
Danach machst du dir grobe Notizen und schreibst später zu jeder Notiz noch eine weitere zum selben Thema. Dann ordnest du die Notizen zu einem einfachen Aufbau, also vom Groben zum Detail. Jetzt übst du zu den Notizen frei zu sprechen, wobei es keinen Sinn macht, ganze Sätze auswendig zu lernen. Wenn du konzentriert bleibst, bist du in zwei Stunden plus Pause fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z.B. der, dass sich die Afrikanische Platte nach Norden gegen die Europäische Platte schiebt, worduch sich - z.B. in Italien - Risse und Brüche  in der Erdkruste ergeben: Folge: Vulkane (Ätna, Stromboli, Vesuv...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?