Zusammenhang zwischen Massengesetzen und Verhältnisformel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Massengesetze: Zum Einen bleiben Massen bei Reaktionen unverändert und zum Anderen sind die Massenverhältnisse der Elemente in Verbindungen konstant.

D.h., aus dem konstanten Massenverhältnis  kann man auf die Anzahl der Elementatome zueinander schließen (Verhältnisformel*); vorausgesetzt man kennt die Atommasse der Elemente...

*Verhältnisformel: Zeigt an, in welchem Zahlenverhältnis einzelne Atome (Ionen) in einer chemischen Verbindung vorliegen.

Hier ist das an 2 Beispielen demonstriert: http://w3.restena.lu/ddnuc/COURS/5/540aa.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?