zusammenhang zwischen "die beschenkte" und "die flammende"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es gibt Zusammenhänge, aber nur von dem Land/ Gebiet her. Die Flammende spielt zeitlich gesehen vor Die Beschenkte und es wird zum Ende hin eine Person "vorgestellt" (ist auch in die Handlung involviert), die bei die Beschenkte ein wichtige Rolle spielt. Katsa macht leider nicht mit. Dafür sind aber neue, sehr sympatische Charaktere mit dabei. Also ich empfehle es dir, es ruhig zu lesen...

Viel Spaß dabei

Danke fürs Sternli ;)

0

super Frage :) Ich habe gar nicht mitbekommen, dass da ein neues erschienen ist, werde es mir aber gleich bestellen :)

Bücher Empfehlungen für Einsteiger?

Hey hey! Meine Deutschlehrerin hat die grosartige idee gehabt dass wir (meine klasse) jeden Tag 10 Seiten von ein Buch lesen und aufschreiben sollen was in den 10 Seiten passiert.

Ich würde gern etwas lesen was kurz und spannend ist. Mit Kurz ist etwas gemeint wie z.B eine 1 Staffelige Serie. Halt etwas für Einsteiger. Genre ist eigentlich egal soll nur keine Romanze oder eine Komödie sein.

...zur Frage

spanisch Referat hilfe kann es nicht übersetzen?

Kann mir bitte einer helfen und den text übersetzten? oder zumindest sinngemäß wiedergeben? hab es mit Internet und büchern versucht aber bekomme es nicht ohne hilfe hin. danke schonmal!!!!

Entwicklung des Konflikts Entstehung Gewalttätige Konflikte zwischen den Drogenkartellen gab es bereits in den 1990er und in den frühen 2000er Jahren. So wurden etwa 9000 Personen in Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit dem Drogenhandel getötet. Die mexikanische Regierung verhielt sich trotzdem lange passiv. Dies änderte sich erst mit der Wahl des mexikanischen Präsidenten Felipe Calderón, der die Bekämpfung der organisierten Drogenkriminalität in Mexiko zu einem seiner wichtigsten Ziele erklärte. Am 11. Dezember 2006 sandte er 6500 Militärangehörige in den Bundesstaat Michoacán, um die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den Drogenkartellen zu beenden. Diese Handlung gilt allgemein als der Beginn des Drogenkrieges zwischen dem mexikanischen Staat und den Drogenkartellen.

...zur Frage

Ich suche einen alten Film mit Kinderbanden?

Hey leute Ich suche einen alten FIlm, den ich als Kind einmal mit meinem Bruder mitgeschaut habe. Ich erinnere mich nur noch ein kleine Szenen. Das sind wohl die Szenen, die mich als Kind eher... beschäftigt haben. Und heute will ich nun wissen, um was es in diesem FIlm eigentlich ging.

Eine Szene war in einem Raum mit grauen Wänden. Dort sass ein Junge einer Bande auf einem Stuhl gefesselt und zwei andere kinder der anderen Bande (ein Mädchen und ein Junge) gaben diesem Jungen nach dem 1x1 Ohrfeigen. Der Junge auf dem Stuhl verbesserte die zwei auch immerwieder, wenn sie sich verrechneten, was die zwei nur noch wütender machte.

Ich glaube zeitgleich findet irgendwo draussen eine Schneeballschlacht zwischen den zwei Banden statt.

Irgendwann gelingt es einer, die Anführerin der anderen Bande zu fangen, die tun ich aber glaube ich nichts, weil sie ein Mädchen ist. Ich bin mir nicht mehr sicher. Sie wollen sie nur gegen den Jungen eintauschen,

Ausserdem gab es eine Szene, in der ganz viele Kinder auf Stühlen vor einer Art Podest sassen. Auf dem Podest war wieder ein Junge, dem sie Würmer füttern wollten und auch meinten, die ziehn ihm die hose runter, um ihn zu blamieren. Danach wurde er fortgeschickt, durch einen "Gang" aus andern kindern, die beim durchlaufen mit stöcken auf ihn schlugen.

Das ist alles, was ich noch weiss^^ ehrlich, die szenen klingen so verstörend, ich will endlich wissen, ob das im zusammenhang des filmes wenigstens eine gute handlung hat ...

...zur Frage

Harry Potter Bücher mit 6 lesen?

Hallo, Mein kleiner Bruder ist 6 Jahre alt (2. Klasse) und ist auch (natürlich genau wie die große Schwester ;)) jetzt schon ein größer Fan von den ersten beiden Harry Potter Filmen. (Die anderen lass ich ihn jetzt noch nicht schauen!) Nun war er heute von der Idee begeistert, gemeinsam mit mir den ersten Band zu lesen. Die Bücher Hab ich eh hier liegen und eigentlich freue ich mich ja, wenn er lesen möchte. Allerdings habe ich ein wenig Angst, dass es für ihn noch zu schwer ist und er dann keine Lust mehr auf Lesen hat.... Ich würde mich natürlich mit ihm hinsetzen & gemeinsam lesen! Und bei den schwierigen Sachen würde ich natürlich helfen und auch so würde ich dann wohl mal ein paar Seiten vorlesen , damit es nicht soo lange dauert. Was meint ihr? Wann haben eure Kinder mit den Büchern angefangen? Wie gesagt, die Handlung kennt er vom Film und die macht ihm keine Angst und gefällt ihm auch..

Wie gesagt, ich würde mich über hilfreiche Antworten freuen! :) Lg imitxd

...zur Frage

Angst vor neuer Schule und deshalb Panikattacken und Suizidgedanken?

Ich komme nach den Sommerferien (4.9) auf eine neue Schule. Ich wechsle von Gym auf Gym (komme in 9. Klasse, wechsle wegen meiner alten Klasse und den Profilen) Ich habe total Angst. Ich kenne dort niemanden und ich bin nicht wirklich beliebt und umgänglich. An meiner alten Klasse wurde ich anfangs wegen meiner Religion, meiner Herkunft und meines Aussehens und meiner Hobbies gemobbt. Da ich nicht wie andere Teenager bin, finde ich nicht schnell Anschluss. Ich bin in keinen sozialen Netzwerken vertreten, gehe nicht zu Parties, verbringe meine Zeit mehr mit Büchern als mit Menschen und gehe nicht mit den Trends. Zum Beispiel trage ich immer schwarz, weil ich mich nicht wie eine Frau anziehen möchte welche auf den Strich geht. Ich möchte jetzt niemanden beleidigen der sich immer nach neuester Mode kleidet, allerdings halte ich nichts davon. Ich habe ein uraltes LG Handy, allerdings möchte ich kein neues. Meine Mutter würde mir das neueste Samsung oder iPhone kaufen, allerdings will ich das nicht, weil mich dieses ganze oberflächlichliche Zeug nicht interessiert. Ausserdem beschäftige ich mich viel mit dem Tod, sterben und Suizid. Mein Lieblingsschmuckstück ist eine Galgenkette. Viele finden mich morbide und creepy. Ausserdem bin ich zu fett, und habe deshalb auch Angst, wegen meiner Figur gemobbt zu werden.

Ich habe Angst das Mobbing könnte von vorne beginnen, weil das würde ich glaube ich nicht verkraften. Ich dachte/denke relativ häufig an Suizid, vorallem im Zusammenhang mit meiner neuen Schule.

Ein weiteres Problem stellt meine Angst vor Menschen dar. Ich habe generell Angst vor Menschen, allerdings besonders vor weiblichen Teenagern im Alter 12-16. (Ich bin 14) von denen ernte ich nämlich besonders oft schräge Blicke.

Was kann ich gegen meine Angst machen? Ich denke deshalb auch oft an Suizid, da ich sehr Panik bekomme wenn ich Menschen sehe. Und wenn das so weiter geht schaffe ich den ersten Schultag nicht.

Was kann ich dagegen tun? Habt ihr Tipps für mich? (Bezüglich "Erster Schultag"

...zur Frage

Die Moralphilosophie des Platon und Sokrates?

Ich stelle diese Frage wahrscheinlich schon zum zweiten Mal, aber ich bekomme nie Antworten darauf.

Im Internet sowie in Büchern steht meistens nur Unsinn, das komplette Gegenteil oder ich muss mich mit schweren Texten auseinandersetzen, die ich überhaupt nicht verstehe.

Kann mir jemand die Moralphilosophie/Ethik des Platon und Sokrates erklären? Was ist deren Zusammenhang? Wann ist eine Handlung moralisch richtig nach Platon und Sokrates?

Ich würde mich so sehr über Antworten freuen. Bitte antwortet mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?