Zusammenhang zwischen dem 3.Monats-Libor u. dem Repo-Zins?

1 Antwort

Also die SNB versucht, mit ihren geldpolititschen Aktionen den 3-Monats-Libor in dem von ihr gewünschten Band zu halten.

http://www.snb.ch/de/iabout/monpol

Die Repogeschäfte die sie zu diesem Zweck durchführt, haben meine ich meist eine Laufzeit von einer oder zwei Wochen. Dennoch haben sie den Zweck, den 3-Monats-Libor innerhalb des festegelegten Bandes zu halten.

Es gbit sicher einen gewissen Zusammenhang zwischen dem Reposatz und dem 3-Monats-Libor. ( Ist dieser zu niedrig wird die SNB versuchen, ihn durch einen höheren Reposatz wieder nach oben zu bringen und vice versa ). Sehr stabil und zwingend ist dieser Zusammenhang aber meiner Meinung nach nicht, da auf den 3-Monats-Libor auch noch der "normale Markt" aus Angebot und Nachfrage, den die SNB nicht direkt beeinflussen kann, als Einflussgröße hinzukommt.

:-( Jetzt sehe ich erst, ich bin ja zu spät dran, die Arbeit ist ja schon geschrieben....

Dann noch mein Lieblingsspruch :

"Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig."

Mark Twain

Was möchtest Du wissen?