Zusammenhänge schneller erfassen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Morgen,

ich bin kein Hirnforscher oder irgendwie sowas, aber vertrete die Meinung, dass man alles lernen kann.

Versuchs doch mal mit Sudoku? Für den Anfang ist das sicher nicht schlecht, und durch verschiedene Schwierigkeitsgrade auch individuell auf dein Level anpassbar.

Was mir sehr geholfen hat, vor allem logische Vorgang im Bezug auf Systeme oder Ähnliches zu verstehen, waren die Grundlagen im Programmieren. Dadurch lassen sich alltägliche Vorgänge auf eine ziemlich einfache Weise sehr grundlegend logisch darstellen.

Klingt jetzt vielleicht ein bisschen abgespaced, aber ist garnicht so Nerdig wie man meint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HarlequinsJest 20.03.2013, 10:35

Also du meinst das ich versuche diese Vorgänge einfach übertrage um mir das logische Denken einfach zu machen? Das habe ich mir auch schon überlegt nur wusste ich nicht womit ich anfgangen soll. Grundlagen des Programmieren sind vllt. garkeine schlechte Idee, danke!

0
peabodynobel 20.03.2013, 10:54
@HarlequinsJest

Ich meine damit, dass es sicher einfacher ist, die entsprechenden Vorgänge in logische, einzelne Schritte zu unterteilen und jeden Schritt dann einzeln zu verstehen. Damit lässt sich dann am Ende der gesamte Ablauf nachvollziehen. So funktioniert das zumindest beim Programmieren.

Keine Ahnung ob dir das weiter hilft. Aber Sudoku, wie gesagt, lernt man schnell und es hält deine Gehirnzellen fit :)

0

Was möchtest Du wissen?