Zusammenfügen der Geschehnisse in einer Geschichte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rückblenden wirken immer verführerisch, sind aber meist nicht das beste Mittel.

Wenn es sich wirklich nur um Informationsfetzen handelt, solltest du dir überlegen, wie du sie geschickt in die eigentliche Geschichte einflechten kannst. Beispielsweise kannst du nach und nach die Charaktere diese Informationen entdecken oder offenbaren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rückblenden, aber du brauchst eine gute Überleitung und am besten ist eine andere Erzählperspektive, sonst kommt man durcheinander, wenn es viele Rückblenden gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChrissChriss
22.12.2015, 23:17

Welche Erzählperspektive emphiehlst du mir denn? Ich schreibe meistens als Ich-Erzähler.

0

Was möchtest Du wissen?