Zusammenfassungen von Büchern gewerblich verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich sehe das aus 2 Gründen als problematisch an:

  1. Das Sachbuch ist das geistige Eigentum des Erstellers. Wenn Du jetzt ein Sachbuch über Quantenphysik zusammen fasst, ohne selbst das fachliche Know-how zu haben, nutzt Du ja zu 100% das Werk eines anderen. Von daher sehe ich das Urheberrecht missbraucht.
  2. Sachbücher sind im allgemeinen schon kurz und knapp formuliert. Aus diesen eine Zusammenfassung zu machen, ohne wichtige Aspekte außen vor zu lassen, halte ich fast für unmöglich
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht "Readers Digest" seit über 100 Jahren. Natürlich nicht kostenlos. Der Autor muss das genehmigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?