Zusammenfassung Griechenland und Türkei (Konflikt)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, das osmanische Reich expandierte im späten Mittelalter und war daher bestrebt, das byzantinische Reich als Machtkonkurrenten zu unterwerfen.

1453 bzw. 1460 ist diese Unterwerfung mit der Eroberung von Konstantinopel/Byzanz bzw. Mistras endgültig gelungen. Griechenland blieb bis ins 19. Jahrhundert eine Provinz des osmanischen Reiches, bis sich die Griechen 1821 gegen die Osmanen erhoben, um ihren eigenen unabhängigen Staat zu gründen, den das Osmanische Reich 1830 anerkannte.

MfG

Arnold

Was möchtest Du wissen?