Zusammenfassung einer Unternehmensphilosophie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich fasse zusammen: Blablabla wir benutzen Phrasen, blablabla wir sind politisch Korrekt, blablabla wir betreiben greenwashing, blablabla, uninteressant, uninteressant, cash rules. 

SUBTEXT: Leider haben wir nur abgeschrieben und waren nicht im Stande uns substanziell mit unserer eigenen Verantwortung und Sicht auf die Welt zu befassen. Daher können ihnen auch nicht die Einzigartigkeit oder Immanenz unseres Anliegens darlegen, da selbiges nicht gegeben ist. Wir können unsere Aussagen nicht herleiten und verhindern damit das sie einem Gedankengang verstehend zustimmen und sich unserer Sache verbunden fühlten. Auch unternehmen wir keine konkreten Schritte auf die wir verweisen könnten, welche die Seriösität unserer Formulierungen bezeugten. Daher müssen sie annehmen, das wir ihnen hier eine bunte Mischung positiv konnuntierter Slogans präsentieren, die ihr Gewissen beruhigen sollen. Es soll möglichst wenig nachprüfbar sein, ob wir unseren selbstgenannten Verpflichtungen nachkommen. Was sie hier lesen ist ein Werbetext und keine Unternehmensphilosophie.

Ein paar grobe Fehler:

1) "..handeln nach hohen Maßstäben" WELCHEN?

2) "..arbeiten daran unsere Umweltbilanz zu verbessern" WAS IST DENN  VEBESSERT WORDEN? 

3) "...wollen(...) mit hohen ethischen Ansprüchen sein" JA DANKE DU MICH AUCH

4) "...attraktives Arbeitsumfeld" / "..fördern Talente" NENNEN SIE ! WAS IST DENN SO ANDERS BEI EUCH?

und so weiter..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?