Zusammenfassung Dissimilation?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da ist noch Einiges zu korrigieren. Definiere Dissimilation wie folgt: D. ist ein Stoff,- und energiewechselvorgang, bei der aus der Umwelt aufgenommene Stoffe unter Energiezufuhr in körper,- bzw. zelleigene Stoffe umgewandelt werden.

Dann ist noch die Atmungskette zu erwähnen.

die biologische Oxidtion ist die Oxidation des Wasserstoffs mit molekularem Sauerstoff. Die freiwerdende Energie wird in ATP gebunden. (=oxidative Phosporylierung)

12 NADH + H+ + 6 02 + nADP + P    12 H2O+12NAD+ + nATP

38 Mol ATP liefern 1140 kJ an Energie.

ATP ist also nicht die freiwerdende Energie, sondern diese 38 mol ATP setzen vielmehr erst die gewünschte Energie frei. Man spricht auch von energwetischer Währung, wenn man vom ATP spricht. D.h. man löst diese "Währung" ein und erhält dafür Energie und Wärme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei vorsichtig beim Posten deiner Arbeiten, könnte einen Täuschungsversuch darstellen. Da reicht, wenn man 1-2 Sätze in Google von deiner Arbeit eingibt. Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

s. Voyager.Zur Ergänzung:

-Dissimilation zur Energiegewinnung

"energiereichen Kohlenwasserstoffen " das sind im engen Sinn Stoffe ohne Sauerstoff: nicht verwertbar (von uns)

"Die Energie hierbei sind 2NADH/H+ Moleküle" sie sind zunächst nur Träger der Reduktionsäquivalente, Energieträger ist ATP.

"oxidative Decarboxylierung": Begriffserklärung: Abspaltung CO2, Oxidation durch Abspaltung von H.

"Die übrige Energie..." s.o. nur ATP direkterv Energieträger.

-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?