Zusammen mit Schwester eines Freundes schlimm?

6 Antworten

Vielleicht ist man dann ja öfter im gleichen Haus zu Besuch, aber geht nur noch im anderem Zimmer ein und aus. Vielleicht stört es den Freund einen ständig zu sehen aber man ist nicht da um mit seinem Freund sich zu verabreden, sondern um bei seiner Freundin im Zimmer zu sitzen und was weiß ich zu machen.

Liebe Grüße

"Schlimm" ist vielleicht das falsche Wort. Vermutlich spielt auf der einen Seite da hinein, dass man sein Geschwister ja sehr gut kennt und den Freund auch, beides gefühlt Familie ist und daher "nicht richtig" erscheint.

Oder es sind Befürchtungen, was passiert, wenn die Beziehung scheitert? Steht man dann zwischen den Fronten, weil man ja einerseits Geschwister, andererseits Freund ist?

Oder man hat vielleicht kein besonders gutes Verhältnis zum Geschwister und kann sich daher nicht vorstellen, wie es der beste Freund / Freundin da aushalten will...

Oder oder oder....

Meistens ist das glaube ich wenn die kleinen Geschwister einen Freund*inn haben weil die großen sie beschützen wollen

Schlimm findest es glaub ich niemand, ist bloß der running Gag das man die Schwester dann nicht verletzen, verlassen whatever sollte weil der Bruder dann bisschen Stress macht

Vielleicht hat dein freund das Gefühl oder angst davor das du jz nur noch bei seiner Schwester sein wirst.

Was möchtest Du wissen?