Zusage von der Ausbildungsstelle?

4 Antworten

Schriftlich ist Schriftlich. BGB sagt dazu, dass man eine Willenserklärung auch elektronisch abgeben kann, wenn dies per Gesetz nicht ausgeschlossen ist.

Kurzum: Schreib ne Mail hin.D as wird ja noch nichts formelles sein, sondern einfach nur eine verbindliche Zusage, Wenn du allerdings ohnehin noch originaldokumente oder so mitschicken sollst, dann würde sich anbieten einfach was zu tippen, auszudrucken und mit in den Umschlag zu legen. Kommt eben auch auf die Frist an, die du hast

Ein Mail ist auch schriftlich.

Aber es wird dich keiner lynchen, wenn du dort kurz anrufst und dich absicherst was jetzt von dir erwartet wird.

Mail müsste genügen.

Viel Erfolg :)

Weiß ich leider nicht

du kannst ja eine Mail probieren und dann machen was die sagen.

Was möchtest Du wissen?