Zusage per Email zur Verlängerung eines Zeitmietvertrages ausreichend?

1 Antwort

Sag noch mal konkret entsprechend des Angebotes per Mail zu, mit Erwähnung des Mietzeitraumes.

Der Vermieter schickt dir bestimmt noch eine Vertragsverlängerung per Post zu.

Und bitte den Mailverkehr aufheben und sicherheitshalber noch ausdrucken und in deine Mietvertragsakte legen.

Kündigung befristeter Mietverträge - Verlängerungen?

Hallo ich habe im Internet nicht die Lösung gefunden geschweige denn den Fall wie er bei mir ist.

Ich hatte einen befristeten Mietvertrag, der mit einer Ausschlussklausel bzgl einer Verlängerung einherging.

Dieser ist jetzt vor Monaten abgelaufen und ich wohne immernoch hier ohne Info und zahle aber auch meine Miete.

Kann ich einfach morgen ausziehen und das wars?

ich freue mich auf fundierte Erkenntnisse !!

Danke

...zur Frage

Wohnungszusage per Mail: Wie ist die Rechtslage bei einer Absage durch den Vermieter?

Hallo,

Nach erfolgter Wohnungsbesichtigung hat mich die zuständige Hausverwaltung angerufen und mir per Telefon die Zusage für die Wohnung erteilt. Daraufhin wurde mir eine weitere Bestätigung per Mail zugeschickt mit den Musterverträgen, welche schon meinen Namen und etwaige Daten enthielten. Ich sollte meinerseits eine Bestätigung, mit der Absicht das Mietverhältnis zu beginnen, übermitteln. Dies ist ebenfalls geschehen. Es fehlte nur noch die Vertragsunterzeichnung vor Ort.

Nun, einige Tage später, bekomme ich eine Mail mit der Absage für die Wohnung. Grund: Die Vermieter haben einen anderen Nachmieter bestimmt.

Frage: Wie sieht die Rechtsgrundlage aus? Was kann man einfordern? Wäre die Sachlage anders herum und ich hätte abgesagt, hätte die Hausverwaltung definitiv die Zahlung von min. einer Monatsmiete eingefordert.

...zur Frage

einstellungstest zusage bekommen- wie antworten?

Ich habe per Email eine Einladung zum einstellungstest bekommen & soll falls ich Zusage das per Email bestätigen. Wie kann ich "formell" antworten?

...zur Frage

Wie komme ich aus dem Kündigungsverzicht des Mietvertrages raus?

Hallo!

Ich möchte aus meiner Wohnung RAUS!

Ich fühle mich durch meine Vermieterin sehr unter Druck gesetzt:

  • Ich wohne in einem 2 Etagen Haus im EG und darf kein Schloss an meine Wohnungstür bzw. an mein Zimmer hängen
  • Besucher müssen nach einer bestimmten Uhrzeit nach Hause und dürfen nicht bei mir übernachten -ich wohne in einer 4 Zimmer Wohnung: ein Zimmer gehört mir, ein Zimmer gehört einem anderen Studenten und die anderen beiden Zimmer werden von der Vermieterin als Lager und Bügelzimmer benutzt, sodass sie jederzeit bei uns in der Wohnung ein und ausgeht, wann sie möchte
  • Vermieterin kommt oft in mein Zimmer rein, jedes Mal kontrolliert sie die Heizung und schraubt sie selber runter
  • sie wiederholt ständig, dass ich auf Ordnung achten soll
  • im Badezimmer ordnet sie selber meine Pflegeutensilien (Zahnbürste, Rasierer, Parfüms, Haartrockner etc.)
  • wenn ich in der vorlesungsfreien Zeit zurück komme, werde ich unhöflich und sehr forsch ausgefragt weshalb ich doch zurückgekommen sei, die Uni würde doch erst in 2 Wochen beginnen
  • zudem möchte ich kündigen, da ich als Student aus Kostengründen in ein Studentenwohnheim umziehen möchte. Jedoch ist der Mietvertrag auf 2 Jahre begrenzt ( 2 Jahre Kündigungsverzicht).

Mein Mitbewohner ist neulich ausgezogen (vermutlich weil er auch die SCHNAUZE VOLL HATTE). Er hatte das Glück, dass in seinem Vertrag kein Kündigungsverzicht stand

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten. Ich hoffe ich kann hier RAUS!

...zur Frage

Ich habe monatelang versehentlich zuviel Miete gezahlt. Was tun?

Abend. Ich habe gerade meine Unterlagen durch gesehen. Dabei ist mir in meinem Mietvertrag aufgefallen, dass ich nur 440 Euro monatlich Miete zahlen muss. Ich habe aber die ganze Zeit 470 Euro überwiesen! Das müssten insgesamt schon mehrere Hundert Euro zuviel sein, weil ich bereits seit knapp 2 Jahren hier wohne. Ich habe dem Vermieter jetzt gleich geschrieben. Und hoffe das er keine Probleme macht. Sodass ich problemlos die zuviel gezahlte Miete in den nächsten Mieten mit verrechnen kann.

Aber ich würde trotzdem gerne wissen, was ich tun kann, sollte er Probleme machen. Was tu ich, wenn er zb sagt, dass es mein eigenes Pech ist, wenn ich zuviel gezahlt habe??? Habe ich dann irgendwelche Möglichkeiten???

...zur Frage

Ist man an einen Mietvertrag gebunden, der nicht unterschrieben ist, aber schriftlich per Email zusagt wurde?

Ich habe für eine Wohnung eine Zusage per Email, habe die auch bestätigt, dass ich sie nehmen möchte. Aber ich habe den Mietvertrag noch nicht unterschrieben. Muss ich nun diese Wohnung bis zur Kündigungsfrist nehmen bzw. einen Schadenersatz zahlen, wenn ich sie doch nicht mehr möchte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?