Zusage einer Wohnung im Rahmen einer einkommensorientierten Förderung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du eine mündliche Zusage hast dann brauchst du noch einen Mietvertrag. Der darf aber nicht von dir, nur vom Vermieter unterschrieben werden. So sind leider die Vorschriften. Wenn der Mietvertrag unterschrieben ist (vom Vermieter) reichst du ihn beim Jobcenter ein um dir die Erlaubnis zu holen, diese Wohnung mieten zu dürfen. Wenn die Erlaubnis erteilt ist, dann kannst du den Mietvertrag unterschreiben, das Amt informieren und in die Wohnung einziehen. Alles Gute für dich.

Was möchtest Du wissen?