Zusätzliche Ausbildung zum Tierheilpraktiker mit voller Arbeitszeit vereinbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Mandelbluete,

im Fernunterricht bestimmen Sie Ihr Lerntempo selbst. Sie können einen Lehrgang schneller oder auch langsamer bearbeiten.

Beim Lehrgang Tierheilpraktiker/in empfehlen wir eine wöchentliche Lernzeit von 8 bis 10 Stunden. Der Lehrgang hat eine Dauer von 20 Monaten, Ihre Betreuungszeit beträgt insgesamt 30 Monate. Sollte Ihnen die Betreuungszeit nicht ausreichen, verlängern wir Ihnen diese auf Anfrage gerne kostenfrei um 12 Monate.

Viele Grüße

Evelyn Tarabekos vom SGD-Kundenservice

Man kann die Ausbildungen gut berufsbegleitend machen, das i.d.R. bieten die Institute jedes 2te Wochenende Seminare incl. begleitender Skripte. Aber einen praktischen Beruf mit Verantwortung am Tier würde ich auch praktisch erlernen und nicht per Internet oder mit zugesandten Zetteln - oder?

die meisten machen ihre ausbildung nebenher und schaffen das auch innerhalb der zeit.

Was möchtest Du wissen?