zurzeit megamüde

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Seltsame Antworten, aber das ist hier ja so üblich leider.

Falls du deswegen noch nicht beim Arzt gewesen bist, solltest Du das in Erwägung ziehen. Manchmal sind ganz banale Dinge, wie Eisenmangel oder soetwas daran schuld. Gäbe aber auch zahlreiche andere Ursachen. Wenn dann sowas auszuschließen ist, musste Dir weitere Gedanken machen...

Eisenmangel ist oft Schuld am Müde sein. Probiere es mal mit Yoga übungen zwischendurch. Die geben sehr viel Energie fürs Lernen.Abwechselnd lernen und schlafen...Lerne morgens mehr. steh um fünf uhr auf und lerne nach ner tasse kaffe...das geht besser als abends

du solltest nicht mehr so viel lernen, den du setzt dir zu viel psychischen stress auf, so wirst du schnell müde und am abend kannst du nicht früh einschlafen. am besten machst du ein paar joga oder meditations übungen, die helfen dir, dich zu beruhigen. auch wen du viel lernen musst.im entspannten zustand lernst du effektiver als wen du gestresst bist und somit musst du auch nicht mehr so viel lernen. viel erfolg

der beste tip wäre, bevor du anfängst zu lernen einen kleinen nickerchen zu machen, danach bist du viel entspannter und ausgeglichener und kannst das was du gelernthast auch viel besser behalten

das is jetzt bei vielen so weil das jahr wieder auf die dunkle zeit umschwenkt... man gewöhnt sich erst im november langsam dran

Das kenn ich von mir! Früher am Abend ins Bett gehen. Die Zeit richtig einteilen. Am Wochenende mal richtig vorschlafen bzw. ausschlafen. Das hilft mir eig. :)

raus an die Luft gehen das macht wach und schüttet Glückshormone aus.

Vielleicht soltest du dich JETZT hinlegen anstatt im Internet zu surfen:T

mach ich gleich!!!!! bin voll müde und manchmal hab ich das gefühl,gliech umzukippen... ist ganz komisch!!!

0

Schlafen hilft vielleicht. Oder ne Nase voll :D

ja,der meinung bin ich auch und alle die das auch finden geben mir bitte einen punkt.danke ;)

Was möchtest Du wissen?