„zurückzuziehen“ oder „zurück zu ziehen“?!

4 Antworten

Im Infinitiv ist die Zusamenschreibung richtig ("zurückzuziehen").

In dem Satz steht eine trennbare Zusamenstellung von Verb und Partikel. Dafür gilt § 34, 1 des amtlichen Regelwerkes.

Zusammenschreibung wird bei solchen Verbindungen angewendet, wenn das Verb mit einer Verbpartikel zusammengestellt ist, Getrenntschreibung, wenn ein selbständiges Adverb hinzugekommen ist.

In diesem Fall ist "zurück" kein selbständiges Adverb. Es geht um eine Rückkehr. Ein Anhalt sind Überlegungen, was die Aussage bedeutet. "Ich bin gezwungen zurückzulaufen" kann bedeuten, umkehren zu müssen, um noch einen vergessenen Gegenstand zu holen. "Ich bin gezwungen zurück zu laufen" kann bedeuten, auf dem Rückweg laufen zu müssen (z. B. um noch irgendwo rechtzeitig anzukommen), während es auf dem Hinweg anders war (langsame Fortbewegung durch Gehen oder Fahrt mit einem Auto).

Ein Anhaltspunkt ist die Betonung: eine Verbpartikel ist stärker betont als das Verb, während ein selbständiges Adverb auch unbetont sein kann. Daneben gibt es Unterschiede in der möglichen Stellung von Wörtern (vgl. als Information im Internet dazu http://www.canoo.net/services/GermanSpelling/Amtlich/GetrZusammen/pgf33-35.html#pgf34).

Ich war gezwungen, in meine Heimat zurückzuziehen!

Aternativ:in meine Heimatstadt zurück zu kehren.

Lg Sikas

Wo kehrst du nun?

0
@wim50

Ich kehre zurück in meine Heimatstadt,kehren kommt in dem Fall von umkehren und hat mit fegen nichts zu tun.

0
@sikas

Die kritische Rückfrage bezog sich wohl eher darauf, inwiefern "zurück" hier ein selbständiges Adverb sein kann. Nur dann wäre eine Getrenntschreibung richtig (vgl. meine Antwort).

0

Heißt das:,,Is he get up" oder ,,Is he gets up"?

Meine Lehrerin sagt immer he she it das s muss mit. Aber Is he gets up? Hört sich komisch an

...zur Frage

Kommasetzungsregeln in diesem Satz?

dank eines informativen Gesprächs mit einer Ihrer Mitarbeiterinnen, fühle ich mich bestärkt darin meine Bewerbung zurückzuziehen.

Kommen da iwo Kommas hin? Was sind die Regeln dafür?

...zur Frage

Ist mein Satz richtig oder falsch? Bitte um Hilfe.

Bitte überweisen Sie mir den Betrag wieder auf mein Ihnen bekanntes Konto zurück.

Ist der Satz richtig so?

...zur Frage

Wie vermeide ich das "dass wenn"?

Hey Leute, ich habe in der Deutscharbeit folgenden Fehler gemacht. Mein Satz lautet: Das lyrische Ich erklärt, (dass auch wenn) man das Heimatland verlässt, trotzdem in Erinnerung haben uns es nicht vergessen sollte.

Wie lautet der Satz richtig und hat jemand eine Regel dazu?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

weiterhelfen oder weiter helfen?

Hallo Leute :) Ich habe in der Arbeit geschrieben: Niemand konnte ihr weiter helfen. Richtig lautet der Satz: Niemand konnte ihr weiterhelfen. Hat jemand eine Regel dazu, wieso es nicht getrennt wird? :) Danke im Voraus

...zur Frage

Warum schreibt man im folgenden Satz „eislaufen“ zusammen Auf welche Regel bezieht sich das Denn Verb-Nomen-Verbindungen werden ja in der Regel getrennt ....?

Hi

Warum schreibt man im folgenden Satz „eislaufen“ zusammen? Auf welche Regel bezieht sich das? Denn Verb-Nomen-Verbindungen werden ja in der Regel getrennt geschrieben. Satz: Seine Tochter war ohne ihn eislaufen gegangen.

thx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?