Zurückstufung Schule von 12. In die 11.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da hier jedes Bundesland und zum Teil auch jede Schule das anders handhabt, musst du da schon bei euch in der Schule nachfragen. Ich kenne so einen Fall aus der Gesamtschule in NRW, wo eine Schülerin (freiwillig) zum Halbjahr aus der 13 in die 12 zurückgegangen ist, dann aber natürlich auch ins zweite Halbjahr. Also, die 11. Klasse noch einmal von vorne anfangen, wird wohl nicht gehen. Dann müsstest du ja quasi ein halbes Jahr warten und nichts tun und wärest dann zwei Jahre hinter deiner jetzigen Klasse.

Es nicht möglich in den Anfang der 11. zurückgestuft zu werden, wenn du schon in der 12. bist und du damit Q1 und Q2 schon anerkannt hast.

Ich habe noch nie gehört, dass einer nach dem 1. Halbjahr zurückgestuft wird. An deiner Stelle würde ich gar kein Abitur machen, sondern mir einen schönen Ausbildungsplatz suchen.

Was möchtest Du wissen?