(Zurückgezahlte) Abfindung von Steuer absetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Rückzahlung von Einnahmen kann man in der Steuererklärung geltend machen. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um Werbungskosten, sondern um negative Einnahmen. Der Bruttoarbeitslohn ist also um den zurückgezahlten Betrag zu mindern.

Derjenige wäre schön blöd. Er sollte zur Konkurrenz gehen und die 10 Riesen einstecken.

gaanz schlechtes timing, es ist viertel 4

Was möchtest Du wissen?