Mein Kleinkind hat aus Versehen mein Ipad zurückgesetzt. Bekomme ich die Daten noch zurück?

3 Antworten

Also im Normalfall sollte noch eigentlich alles auf dem Speicher vorhanden sein.  Das Ipad(gilt auch für PCs, Android Handys, USB Sticks.................) löscht so zu sagen nur eine Datenbank, in der es sich merkt, welche Datei in welchem Sektor liegt... Deswegen werden die Daten dann eben einfach durch neue, die du abspeicherst überschrieben. 

Wenn du allerdings nichts neues abspeicherst, sollte ein Großteil, btw. alles noch da sein.

Bei der Festplatte eines WinPCs könnte man da, wenn man ein bisschen Ahnung hat, wahrscheinlich ganz gut selbst noch was retten.  ABer bei einem Ipad weiß ich nicht, ob man da selbst was machen kann, da man ja so erstmal keinen Zugriff auf das System, bzw. überhaupt auf den Speicher hat.

Experten für sowas können aber auch da was machen.  Wichtig ist nur, dass keine neuen Daten abgespeichert werden.

Wenn du das iPad am PC mit ITunes verbunden hattest wird ein automatisches Backup erstellt dann hängst du es einfach wieder an den PC und gehst auf backup wiederherstellen  

Wenn du keine Sicherung auf dem PC hast ist alles weg

Was möchtest Du wissen?